Fussball

Coronavirus: Auch die nächsten beiden Hertha-Heimspiele ohne Zuschauer

SID
Das Olympiastadion wird für die nächsten zwei Heimspiele der Hertha keine Zuschauer einlassen.

Hertha BSC bestreitet wegen des Coronavirus mindestens drei seiner nächsten vier Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Wie die Berliner am Mittwoch mitteilten, werden nach dem Auswärtsspiel am Samstag (14. März, 15.30 Uhr) bei der TSG Hoffenheim auch das Stadtderby gegen den 1. FC Union (21. März, 18.30 Uhr) sowie das Heimspiel gegen den FC Augsburg am Osterwochenende (noch nicht terminiert) ohne Fans statt.

Die Berliner Gesundheitsverwaltung und Innenverwaltung hat sich auf dringende Empfehlung der Amtsärzte am Mittwoch darauf verständigt, Veranstaltungen ab 1000 Teilnehmenden bis Ende der Osterferien am 19. April zu untersagen. Zwischen ihren Heimspielen ist die Hertha noch am 4. April bei RB Leipzig gefordert. Diese Partie ist offiziell noch kein Geisterspiel.

"Die Entscheidung, ohne Zuschauer zu spielen, akzeptieren wir natürlich und halten sie auch für sinnvoll", kommentierte Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz die Entscheidung: "Das Thema wird uns in den nächsten Wochen noch begleiten, und wenn wir damit einen Beitrag leisten können, um die Ausbreitung zu verlangsamen, dann steht eine solche Entscheidung nicht zur Diskussion. Über alles Weitere werden wir mit den Kollegen der Vereine und der DFL Anfang nächster Woche sprechen."

Bundesliga: Die Tablle am 26. Spieltag der Saison 2019/20

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Bayer Leverkusen2545:301547
5.Borussia M'gladbach2447:291846
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2438:43-532
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung