Fussball

Bundesliga, Szenarien: Saisonabbruch, Playoffs oder Wintertabelle?

Von SPOX
Auch der Signal Iduna Park bleibt vorerst leer.
© getty

Der 26. Spieltag der Bundesliga wurde verschoben, eine Pause bis zum 2. April steht wohl an. Doch welche möglichen Szenarien erwarten uns in der näheren Zukunft? Saisonabbruch, Playoffs oder gar die Wertung der Hinrundentabelle? SPOX gibt Euch alle wichtigen Infos.

Außerdem geben wir Euch einen Überblick über die eventuellen Neustart-Termine aus den Top-5-Ligen Europas.

Bundesliga: So ist die aktuelle Situation

Wie die DFL am Freitag beschloss, wird der 26. Spieltag sowohl in der Bundesliga als auch in der 2. Bundesliga abgesagt und verschoben.

Wie es danach weitergeht, ist aktuell noch nicht beschlossen. Am Montag, den 16. März, kommen Vertreter der 36 Profivereine zusammen, um über die Empfehlung des Präsidiums der DFL, den Spielbetrieb bis zum 2. April auszusetzen, zu beraten.

Eine Zustimmung der Vereine scheint angesichts der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus und mehrerer Verdachtsfälle innerhalb der Vereine wahrscheinlich.

Bundesliga, Szenarien: Saisonabbruch, Playoffs oder Wintertabelle?

Doch was, wenn sich die Situation rund um das Virus bis zum 2. April nicht bessert oder gar verschlimmert? Welche Szenarien wären dann möglich?

"Ziel ist es weiterhin, die Saison bis zum Sommer zu Ende zu spielen", teilte die DFL zur Thematik mit und spricht so somit für das erste Szenario aus:

  • Die ausgefallenen Spiele werden nachgeholt, die Saison regulär zu Ende gespielt

In diesem Fall müssten für die verschobenen Spiele neue Termine gefunden werden, was vor allem bei den Europacup-Teilnehmern nicht leicht werden dürfte.

Eine gute Chance hätten die Verantwortlichen, würde die Europameisterschaft im Sommer abgesagt bzw. verschoben werden. So würde Zeit gewonnen werden, in der die Nachholspiele stattfinden könnten.

  • Meisterschaft und Absteiger werden in Playoffs ausgespielt

Für diese mögliche Lösung der Situation hatte sich zuletzt der Präsident des italienischen Fußballverbandes FIGC, Gabriele Gravina, für die Serie A starkgemacht.

Wie genau eine solche Playoff-Lösung aussehen könnte, ist aktuell spekulativ, in jedem Fall könnte so aber die Anzahl der Spiele reduziert werden und der Fußballkalender dementsprechend auf Kurs EM bleiben.

  • Die Saison 2019/20 wird beendet und annulliert

Die Deutsche Eishockey Liga hat es vorgemacht: Noch bevor die DEL-Playoffs losgingen, wurde der Spielbetrieb unterbrochen und die Saison für beendet erklärt.

Einen Deutschen Meister würde in diesem Fall nicht gekürt, auch Auf- und Absteiger gäbe es nicht.

  • Der aktuelle Tabellenstand wird gewertet

Die wohl unwahrscheinlichste Variante, in der die aktuelle Tabelle als Abschlusstabelle der Saison herangezogen werden würde.

Größtes Problem dürfte dabei wohl sein, dass nicht jedes Team gleich oft gegen jedes andere gespielt hat. Auch Julian Nagelsmanns mit einem Augenzwinkern geäußerte Lösung, die Hinrundentabelle heranzuziehen, dürfte keine Option sein.

Fußball: Die geplanten Neustarts in den Top-5-Ligen

Wann könnte es wieder losgehen? Nach aktuellem Stand könnte in den meisten Ligen Anfang April der Ball wieder rollen.

LigaNeustart (voraussichtlich)
Bundesliga2. April
Premier League3. April
Primera Division26. März
Serie A3. April
Ligue 1nicht bekannt
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung