Fussball

Bundesliga: Montagsspiele legal im Livestream sehen

Von SPOX
Die Eintracht sorgte am Donnerstag für eine Überraschung in London.

Fünf Spiele der aktuellen Bundesliga-Saison werden montags angepfiffen. Auch heute ist dies der Fall. Wo Ihr diese Begegnungen legal im Livestream sehen könnt, erfahrt Ihr hier.

Wollt Ihr bei zahlreichen Spielen der Bundesliga live dabei sein? Dann holt Euch Euren kostenlosen Probemonat auf DAZN und seht bereits heute Mainz gegen Frankfurt.

Bundesliga: Montagsspiele legal im Livestream sehen

Nur noch bis zum Ende der Saison 2021/22 werden in der Bundesliga Montagsspiele ausgetragen. Ab der folgenden Spielzeit sollen diese Begegnungen im Zuge der neuen Rechtevergabe auf den Sonntag vorgezogen werden.

Für die Übertragung der Montagspartien ist DAZN zuständig. Der Streamingdienst zeigt weiterhin alle Freitagsspiele sowie die fünf frühen Sonntagsspiele (13.30 Uhr).

Weiterhin hat DAZN Top-Fußball aus der Champions League, Europa League, Serie A, Ligue 1 oder LaLiga im Angebot. Auch für Fans von US-Sport (NBA, NFL, NHL, MLB), Tennis, Boxen oder MMA hat der Streamingdienst ein passendes Angebot.

Ihr habt die Möglichkeit, DAZN unverbindlich für einen Monat kostenlos zu testen. Anschließend kostet der Service 11,99 Euro im Monatsabo oder 119,99 Euro im Jahr.

Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt heute live

Am heutigen Montag (2. Dezember) trifft der FSV Mainz 05 im Rhein-Main-Derby auf Eintracht Frankfurt. Wie alle anderen Montagsspiele ist auch diese Partie live auf DAZN zu sehen. Moderator Daniel Herzog begrüßt Euch ab 20.15 Uhr zur Vorberichterstattung aus Mainz.

15 Minuten später geht es dann auch auf dem Platz zur Sache. Kommentator Lukas Schönmüller und Experte Ralph Gunesch führen Euch durch die Partie in der Opel-Arena.

Nach Spielende könnt Ihr Euch als Abonnent die Partie im Re-Live nochmal komplett ansehen, zudem stehen Euch die Highlights des Spiels zur Verfügung. Dies gilt übrigens auch für alle weiteren Begegnungen der Bundesliga.

Bundesliga: Die vergangenen fünf Montagsspiele

Das erste Montagsspiel der Saison zwischen Wolfsburg und Hoffenheim endete unentschieden. Admir Mehmedi glich die Hoffenheimer Führung durch Sebastian Rudy aus. Im aktuellen Kalenderjahr wird es keine weitere Partie am Montag geben.

DatumHeimGastErgebnis
18. Februar 20191. FC NürnbergBorussia Dortmund0:0
25. Februar 2019RB LeipzigTSG Hoffenheim1:1
11. März 2019Fortuna DüsseldorfEintracht Frankfurt0:3
22. April 2019VfL WolfsburgEintracht Frankfurt1:1
23. September 2019VfL WolfsburgTSG Hoffenheim1:1

Bundesliga: Die Tabelle vor dem Montagsspiel

Die Eintracht muss dringend dreifach punkten, um nicht den Anschluss an die internationalen Plätze zu verlieren. Der FSV hingegen liegt nur noch einen Punkt vor dem Relegationsplatz, den zurzeit Hertha BSC einnimmt.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Borussia M'gladbach1328:151328
2.RB Leipzig1336:152127
3.Schalke 041324:16825
4.Bayern München1334:181624
5.Borussia Dortmund1328:19923
6.SC Freiburg1323:17622
7.Bayer Leverkusen1320:17322
8.TSG Hoffenheim1318:20-221
9.Wolfsburg1315:13220
10.Eintracht Frankfurt1221:18317
11.1. FC Union Berlin1316:19-316
12.Werder Bremen1322:28-614
13.FC Augsburg1318:25-714
14.Fortuna Düsseldorf1316:24-812
15.1. FSV Mainz 051217:31-1412
16.Hertha BSC1318:27-911
17.1. FC Köln1312:28-168
18.SC Paderborn 071316:32-165
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung