Fussball

Talent Nakamura bald beim VfB Stuttgart?

Von SPOX
Keito Nakamura kam auf Empfehlung von Guido Buchwald zum Probetraining ins Ländle

Der VfB Stuttgart begrüßt zurzeit einen Trainingsgast aus Japan. Der 17-jährige Keito Nakamura trainierte am Samstag bei der ersten Mannschaft der Schwaben mit, zuvor war er auch schon beim Regionalliga-Team unter die Lupe genommen worden.

Japan-Experte Guido Buchwald, Weltmeister von 1990 und als Scout für den VfB tätig, bezeichnet Nakamura als "Riesentalent". Er brachte die Stuttgarter auf seine Fährte, auch Trainer Hannes Wolf schwärmt von einem "guten Jungen."

Der Japaner, der bevorzugt auf dem rechten Flügel spielt, ist Junioren-Nationalspieler seiner Heimat und steht derzeit bei Mitsubishi Yowa unter Vertrag. Noch kann das vielversprechende Talent aber nicht verpflichtet werden, erst im kommenden Sommer wird er 18 Jahre alt und wäre damit in der Bundesliga spielberechtigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung