Fussball

Werner freut sich über frühe S04-Partie

Von SPOX
Timo Werner

Der FC Schalke 04 empfängt direkt am ersten Spieltag RB Leipzig. Das freut Timo Werner, der an die Arena in Gelsenkirchen keine guten Erinnerungen hat.

"Schön ist, dass ich das Spiel gleich am Anfang habe. Dann ist es weg", so Werner. Schon am 1. Spieltag wird er das für sich schwierigste Spiel absolviert haben. Auf Schalke sorgte er in der vergangenen Saison für Aufsehen, nachdem er bei einer Schwalbe ertappt wurde.

In den anschließenden Interviews verteidigte er seine unfaire Aktion und sorgte damit für noch mehr Unmut. Der Empfang dürfte frostig ausfallen. "Es war eine verrückte Saison", so Werner, der ausführt: "Ich bin abgestiegen mit dem VfB Stuttgart, dann Vizemeister und Confed-Cup-Sieger geworden und habe den Goldenen Schuh gewonnen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung