Cookie-Einstellungen
Fussball

Abwehrsorgen! Bedient sich RB in Salzburg?

Von SPOX
Martin Hinteregger war vergangene Saison an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen

Ralf Rangnick von RB Leipzig könnte auf der Suche nach Verstärkungen für seine Defensive erneut beim RB-Schwesterklub aus Salzburg fündig werden.

Wie die Bild berichtet, spürt der Sportdirektor nämlich großen Bedarf, vor dem Saisonstart einen neuen Abwehrspezialist zu finden. Marvin Compper von RB Leipzig laboriert seit geraumer Zeit an seinen Problemen am Schambein und der Bauchmuskulatur. "Die Bundesliga geht in zweieinhalb Wochen los. Wir können jetzt nicht nur hoffen und die Daumen drücken", wird Rangnick im selben Blatt zitiert.

Daher sind nun offenbar der Österreicher Martin Hinteregger, der letzte Saison an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen war, und Duje Caleta-Car in den Fokus des Bundesliga-Aufsteigers geraden. Der Kroate Caleta-Car ersetzte bei Salzburg zuletzt den am Knöchel verletzten Paulo Miranda, dessen Rückkehr für September geplant ist.

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Sollte Salzburg sich nicht für die Champions-League qualifizieren, wäre der Abgang für die beiden Verteidiger wohl frei.

Alles zu RB Leipzig

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung