Fussball

Dardai: Hertha-Umbruch steht bevor

Von SPOX
Pal Dardai sorgt bei Hertha BSC schon vor dem Saisonstart für den ersten Aufreger

Fabian Lustenberger muss die Kapitänsbinde bei Hertha BSC auf Wunsch von Trainer Pal Dardai an seinen Mannschaftskollegen Vedad Ibisevic abgeben. Dardai erhofft sich dadurch einen neuen Impuls in der Mannschaft der Berliner.

Lustenberger konnte im enttäuschenden Europa-League-Playoff gegen Bröndby nicht überzeugen und ist sein Amt als Spielführer nun los. In einem Vier-Augen-Gespräch informierte der Trainer seinen Defensivmann über die Entscheidung.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Gegenüber der Bild erklärte Dardai seine Entscheidung so: "Es gibt Sachen, bei denen man durchgreifen muss, ich habe da kein schlechtes Gewissen. Ich hatte das Gefühl, wenn wir den nächsten Schritt machen wollen, müssen wir was ändern. Es gibt jetzt neue Strukturen und so eine neue Hertha!"

Von der aggressiven Körpersprache, für die Ibisevic bekannt ist, erhofft sich Dardai ein stärkeres Kollektiv, das Drucksituationen besser standhalten kann.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch Manager Michael Preetz stellt sich hinter die Entscheidung des Coaches: "Lustenberger hat das auf seine Art drei Jahre gut gemacht. Jetzt ist ein anderer Typ gefragt, einer der die Mannschaft aufrüttelt."

Hertha BSC in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung