-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Allan: "Hertha gehört ganz nach oben"

Von SPOX
Die Hertha besitzt für Allan keine Kuafoption

Trainer Pal Dardai kann sich bei Hertha BSC in den letzten Wochen meist nur auf einen hundert Prozent verlassen: Vedad Ibisevic. Eine Leihgabe des FC Liverpool könnte noch in diese Rolle hineinwachsen. Der Brasilianer Allan steht vor seinem Bundesliga-Debüt.

"Er ist erst 19 Jahre, wir dürfen ihn nicht mit Erwartungen überfrachten", erklärte Dardai nach dem Deal mit den Reds. Der Brasilianer hält sich mit seinen Ambitionen ebenso bedeckt. "Ich werde hier nicht von heute auf morgen der Super-Spieler sein, sondern etwas Zeit brauchen. Aber Hertha gehört in der Tabelle nach ganz oben", sagte Allan dem kicker. Zu diesem Schritt hätte ihn übrigens Jürgen Klopp geraten.

Es sei zwar sehr schade, dass die Hertha die Europa-League-Qualifikation nicht überstanden hat, so könne man sich aber immerhin auf die Liga konzentrieren. Die richtigen Qualitäten für die Bundesliga bringt der Youngster nach eigenen Aussagen mit: "Früher war ich passiver, das hat sich geändert - im Tackling, im ganzen Spiel. Ich verspreche, ich werde 90 Minuten laufen."

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Zum Bedauern der Hauptstädter bleibt das Talent nur ein Jahr. Über eine Kaufoption ließ Liverpool nicht mit sich verhandeln. Für Allan ist das ein klares Zeichen, dass sich die Reds langfristig um ihn bemühen. Bleibt nur zu hoffen, dass er nicht zu oft auf die Insel schielt. "Jeder Brasilianer träumt von Europa. Das macht sich gut im Lebenslauf. Und der Name Liverpool fällt auf", so Allan.

Alles zu Hertha BSC

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung