Cookie-Einstellungen
Fussball

Mor zum BVB? Berater dementiert

SID
Borussia Dortmund mit Dembele und Merino bereits zwei Talente verpflichtet
© getty

Verwirrung um Sturmtalent Emre Mor vom FC Nordsjaelland! Borussia Dortmund steht laut der Bild-Zeitung vor der Verpflichtung des 18 Jahre alten Sturmtalents Emre Mor vom dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland. Der Berater dementierte die Gerüchte allerdings bereits.

"Emre Mor ist ein Nordsjaelland-Spieler und hat keine Vereinbarung mit einem Klub. All diese Spekulationen sind erfunden", sagte der Berater des Talents.

Die Bild-Zeitung hatte zuvor geschrieben, dass der BVB für den türkischen U21-Nationalspieler eine Million Euro zahlen wird und der Wechsel bevorstehe.

"Er hat unglaubliche Dribblings, spielt die Gegner auf einem Bierdeckel aus. Er könnte in Dortmund Publikumsliebling werden", sagte Ex-BVB-Profi Flemming Povlsen der Bild. Der 1,68 Meter große Mor hatte im März sein Debüt in der türkischen U21 gegeben.

Emre Mor im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung