Cookie-Einstellungen
Fussball

Ben-Hatira nach Hannover?

SID
Änis Ben-Hatira steht offenbar auf dem Zettel von Thomas Schaaf
© getty

Wie die Berliner Morgenpost berichtet, steht Änis Ben-Hatira vor einem Wechsel von Hertha BSC zu Bundesligakonkurrent Hannover 96. Grund für den möglichen Wechsel sollen Unstimmigkeiten zwischen dem Spieler und Hertha-Trainer Pal Dardai sein.

Nach Informationen des kicker hat Ben-Hatira seinen Kredit bei den Hauptstädtern verspielt, da er im März nach überstandener Verletzung mit der Nationalmannschaft Tunesiens zu einer Länderspielreise aufbrach. Die Mannschaftsärzte der Hertha hatten dem 27-jährigen von der Reise abgeraten.

Jetzt soll Hannover 96 seine Fühler nach Ben-Hatira ausgestreckt haben. Die Niedersachsen sind nach der Verpflichtung von Trainer Thomas Schaaf weiter auf der Suche nach Verstärkungen in der Winterpause und sollen laut Bild zehn Millionen Euro für Neuzugänge zur Verfügung haben. Ben-Hatiras Vertrag in Berlin läuft noch bis Juni 2016 und sein Marktwert wird auf zwei Millionen Euro taxiert.

Änis Ben-Hatira im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung