Cookie-Einstellungen
Fussball

Szalai vor Abschied?

Von SPOX
Adam Szalai kommt bei der TSG kaum mehr zum Zuge
© getty

Adam Szalai kommt in dieser Saison erst auf vier Bundesliga-Einsätze. Um bei der EURO 2016 dabei zu sein, muss der Stürmer von 1899 Hoffenheim über einen Wechsel nachdenken.

In den ersten acht Liga-Partien stand der Ungar nicht einmal im Kader, auch unter dem neuen Trainer Huub Stevens ist er nur Reservist. Der Bild zufolge bekundet Hannover 96 Interesse an Szalai, der ebenfalls mit Aston Villa und anderen Vereinen in Verbindung gebracht.

Im Hinblick auf die anstehende EM scheint ein Abschied die einzige Möglichkeit, um Spielpraxis zu sammeln und sich für das Nationalteam zu empfehlen. Zwar sprach Berater Lars-Wilhelm Baumgarten von einer Wechselchance von "50:50", doch auch Szalai ist bewusst, dass einzig und alleine die Einsatzzeit über eine etwaige Turnier-Teilnahme in Frankreich entscheidet.

"Das wäre ein tolles Erlebnis und ein Traum für mich", erklärte Szalai. Neben Hannover und Aston Villa liegen Anfragen aus der Schweiz, Österreich und Griechenland vor. Auf der Insel gibt es weitere Angebote von Zweitliga-Teams. Eine mögliche Option ist ein Leihgeschäft - der Vertrag des 28-Jährigen läuft noch bis 2018.

Adam Szalai im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung