Cookie-Einstellungen
Fussball

"Bin froh, dass die Liga losgeht"

SID
Endlich wieder Bundesliga: Philipp Lahm freut sich auf den Liga-Alltag
© getty

Am Freitag startet die Bundesliga in ihre 53. Saison. Und sie beginnt mit einem Klassiker: Der FC Bayern trifft in der heimischen Allianz Arena auf den Hamburger SV. FCB-Kapitän Philipp Lahm ist glücklich, dass es endlich soweit ist.

"Ich bin absolut froh, dass die Liga losgeht. Jetzt geht es endlich wieder um Punkte. Große Vorfreude!", sagte Lahm gegenüber der Bild. "Das nächste Gute daran", fuhr er fort, "Es ist ein Abendspiel. Es kann nicht mehr so heiß werden wie jetzt im Pokal gegen Nöttingen."

In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals tat sich der deutsche Rekordmeister bei hohen Temperaturen sichtlich schwer beim Fünftligisten, zog aber erwartungsgemäß mit einem 3:1-Erfolg in die nächste Runde ein. Anders als Bayerns Gegner zum Bundesliga-Auftakt, der Hamburger SV.

Die Hanseaten blamierten sich mit einer 2:3-Niederlage nach Verlängerung beim Drittligisten Carl-Zeiss Jena. Für Lahm ist dies aber kein Grund, den HSV auf die leichte Schulter zu nehmen. "Das ist ein anderer Wettbewerb. Das spielt keine Rolle", betonte der 31-Jährige. "Der HSV wird jetzt alles reinwerfen. Aber wir spielen zu Hause und die drei Punkte sollen in München bleiben."

Philipp Lahm im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung