Cookie-Einstellungen
Fussball

Risse und Peszko fallen wohl aus

SID
Marcel Risse wird in der ersten Runde des DFB-Pokals fehlen
© getty

Der 1. FC Köln muss in der ersten Runde des DFB-Pokals auf seine Offensivspieler Marcel Risse (24) und Slawomir Peszko (29) verzichten. Das teilte der Klub am Montag mit.

Risse wurde am Vormittag am Geißbockheim wegen Adduktorenproblemen behandelt und soll im Laufe der Woche wieder ins Training einsteigen, Peszko zog sich im Test gegen den FC Granada (0:1) am Freitag einen Muskelbündelriss an der hinteren rechten Hüfte zu.

Köln reist in der ersten Pokal-Runde am Samstag zum Regionalliga-Aufsteiger Freie Turner Braunschweig. Am 23. August startet der FC mit einem Heimspiel gegen den Hamburger SV in die Bundesliga-Saison. Der FC hat bereits die verletzungsbedingten Ausfälle von Ex-Nationalspieler Patrick Helmes (Knorpelschaden in der Hüfte), Dusan Svento (Bruch des Mittelfußknochens) und Kazuki Nagasawa (Innenbandriss im Knie) zu beklagen.

Alle Infos zum 1. FC Köln

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung