Fussball

Frankfurt bis Saisonende ohne Barnetta

SID
Tranquillo Barnetta konnte sein Bein im Spiel gegen Hoffenheim nicht richtig belasten
© getty

Eintracht Frankfurt beklagt nach dem Spiel am Samstag bei 1899 Hoffenheim (0:0) zwei verletzte Profis. Der Schweizer Tranquillo Barnetta zog sich einen Muskelfaseriss im rechten Oberschenkel zu, der Mittelfeldakteur wird damit in den verbleibenden zwei Spielen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Top-Stürmer Joselu erlitt zudem eine schwere Zerrung im rechten Hüftmuskel, sein Einsatz am Samstag (15.30) beim letzen Heimspiel gegen Bayer Leverkusen ist fraglich.

Alles zu Eintracht Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung