Cookie-Einstellungen
Fussball

Caligiuri muss zwei bis drei Wochen passen

Von Jöran Landschoff
Für Neuzugang Daniel Caligiuri wird es mit dem Bundesligaauftakt eng
© getty

Im Trainingslager des VfL Wolfsburg in Bad Ragaz hat sich Neuzugang Daniel Caligiuri im Training verletzt. Eine Untersuchung am Montagabend ergab, dass der Mittelfeldspieler zwei bis drei Wochen aussetzen muss.

Wie der "Kicker" berichtet, musste Caligiuri während einer Trainingseinheit am Montagnachmittag vom Feld geführt werden. Der 25-Jährige hatte sich am rechten Sprunggelenk verletzt. Bei einer MRT-Untersuchung am selben Abend wurde ein Kapsel- und Bändereinriss festgestellt.

Über die genaue Dauer des Ausfalls gab der Verein nichts bekannt. Dem Sportmagazin nach sei aber mit einer Auszeit von mindestens zwei oder drei Wochen zu rechnen.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Caligiuri wechselte nach der letzten Saison für eine festgeschriebene Ablösesumme von 2,5 Millionen Euro vom SC Freiburg zu den Wölfen. Im Trikot der Freiburger brachte er es letzte Saison in 29 Spielen auf jeweils fünf Tore und Vorlagen.

Daniel Caligiuri im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung