Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Leverkusen startet Transferoffensive

Von Adrian Bohrdt
Sportchef Rudi Völler hat seinem Trainer noch drei Transfers versprochen
© getty

Bayer Leverkusen rüstet seinen Kader offenbar weiter auf. Wie die "Sport Bild" berichtet, sollen gleich mehrere Spieler die Werkself noch verstärken. Nach der Kritik von Trainer Sami Hyypiä stellt Sportchef Rudi Völler weitere Transfers in Aussicht.

Vor allem die Kaderbreite müsse für die Champions League in der kommenden Saison noch verbessert werden. "Da kommt noch was", versprach Völler weitere Neuzugänge. So sollen zumindest ein weiterer Verteidiger und ein Mittelfeldspieler an den Rhein wechseln, außerdem könnte auch noch ein Stürmer geholt werden.

Zuletzt hatte Hyypiä bereits die dünne Personaldecke im Sturmzentrum angeprangert: "Wenn Stefan Kießling sich verletzt, könnte man fragen: Wer ersetzt ihn?"

Derzeit steht neben Kießling mit dem 19-jährigen Arkadiusz Milik nur ein etatmäßiger Mittelstürmer im Kader. Bevorzugt gesucht werde ein Stürmertyp wie Claudio Pizarro vom FC Bayern München: Ein Torjäger mit Erfahrung, der sich aber auch mit seiner Rolle als Joker begnügt.

Auch Lucio war ein Thema

Bei der Suche nach Verstärkungen für die Defensive soll Bayer auch an eine Rückholaktion des Brasilianers Lucio gedacht haben. Der 35-Jährige, der bereits von 2001 bis 2004 bei Leverkusen spielte, will in die Bundesliga zurückkehren, allerdings war Bayer ein Wechsel für ihn zu riskant, da sich Lucio für die Weltmeisterschaft 2014 empfehlen will und mit einem Platz auf Bank wohl nicht zufrieden gewesen wäre.

Bislang verpflichtete Bayer neben dem 39-jährigen Torhüter Andres Palop und dem 17-jährigen Levin Öztunali die Abwehrspieler Konstantinos Stafylidis, Emir Spahic und Giulio Donati sowie die Offensivleute Heung-Min Son und Robbie Kruse.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Mit Andre Schürrle, Daniel Carvajal, Michal Kadlec, Daniel Schwaab, Hajime Hosogai und Manuel Friedrich, Nicolai Jörgensen und Michael Rensing verließ aber gleich eine Vielzahl an Spielern den Klub.

Bayer Leverkusen im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung