Cookie-Einstellungen
Fussball

Frankfurt: Oczipka sagt Sunderland ab

SID
Flankengott: Bastian Oczipka bereitete letzte Saison zehn Tore vor
© getty

Eintracht Frankfurts Abwehrspieler Bastian Oczipka hat offenbar ein Angebot aus der Premier League abgelehnt. Der AFC Sunderland wollte den 24-Jährigen verpflichten - aber der entschied sich für einen Verbleib bei den Hessen.

2012 war Oczipka für 500.000 Euro von Bayer Leverkusen zur Eintracht gewechselt. In der abgelaufenen Saison absolvierte er 33 Ligaspiele und bereitete dabei zehn Treffer vor. Das hat nun offenbar den AFC Sunderland auf den Plan gerufen.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

"Ich habe von der Offerte gehört und gelesen", gab der Verteidiger gegenüber der "Offenbach Post" zu: "Aber das ist kein Thema, ich habe hier noch zwei Jahre Vertrag."

Dabei hätte er sich finanziell in der Premier League wohl verbessern können. Für den 1,84-Mann aus Bergisch Gladbach aber keine Option: "Wir spielen in der Europa-League, da will ich doch nicht im englischen Mittelfeld rumdümpeln". Sunderland entging im letzten Jahr als 17. nur knapp dem Abstieg.

Bastian Oczipka im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung