Cookie-Einstellungen
Fussball

Thiago-Transfer zum FC Bayern perfekt

Von Felix Götz
Ab sofort für den FC Bayern auf dem Feld: Thiago Alcantara
© getty

Der Wechsel von Mittelfeldspieler Thiago Alcantara vom FC Barcelona zum FC Bayern ist perfekt. Der 22-Jährige erhält bei den Münchnern einen Vierjahresvertrag. Bayern muss "nur" 20 Millionen Euro bezahlen.

Es hat sich seit einiger Zeit angedeutet, nun ist es perfekt: Thiago Alcantara verlässt den FC Barcelona und schließt sich dem FC Bayern an. Das bestätigten die Münchner auf ihrer Homepage.

Thiago Alcantara: Der Prozess-Beschleuniger

Der spanische Nationalspieler muss in den kommenden Tagen nur noch den obligatorischen Medizincheck über sich ergehen lassen, dann erhält er einen Vertrag bis 2017.

Als Ablöse haben sich Barca und die Bayern auf 25 Millionen Euro geeinigt. Allerdings müssen die Münchner lediglich 20 Millionen Euro bezahlen.

Verzicht auf Gehalt

Die Restsumme ergibt sich aus den Einnahmen eines vereinbarten Freundschaftsspiels. Zudem verzichtet Thiago Alcantara teilweise auf noch ausstehende Gehaltszahlungen von Barcelona.

"Thiago Alcantara war der große Wunsch unseres neuen Trainers Pep Guardiola", sagte FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

"Gute Spieler immer Willkommen"

"Wir freuen uns, dass uns dieser große Transfer gelungen ist. Thiago ist gerade erst zum besten Spieler der U21-Europameisterschaft gewählt worden. Er ist ein fantastischer Spieler mit großer Perspektive, der den FC Bayern verstärken wird."

Auch Bayerns Mittelfeldspieler Toni Kroos äußerte sich nach dem Benefizspiel gegen Hansa Rostock voller Vorfreude über den zukünftigen Mitspieler. Thiago passe sehr gut zur Spielidee des Trainers, außerdem seien "gute Spieler bei uns immer Willkommen."

Thiago Alcantara im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung