Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Gladbacher Ring wechselt nach Kaiserslautern

SID
In Gladbach wurde sein Vertrag nicht verlängert. Nun wechselt Alexander Ring auf den Betzenberg
© getty

Der finnische Nationalspieler Alexander Ring wechselt zum Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler erhält bei den Pfälzern einen Vierjahresvertrag bis Juni 2017.

Ring war in den vergangenen anderthalb Jahren von HJK Helsinki an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen, setzte sich beim fünfmaligen deutschen Meister aber nicht durch.

Der erste Titel für Guardiola? Sichere dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

"Mit seinem enormen Willen, in Deutschland seine Fähigkeiten unter Beweis stellen zu können, hat uns Alexander Ring sehr beeindruckt. Zudem hat er charakterlich einen sehr guten Eindruck hinterlassen", sagte der FCK-Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz.

Alexander Ring im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung