Cookie-Einstellungen
Fussball

Baumann: Keine weiteren Neuzugänge bei Werder

Von Annie Pekie
Findet den Bremer Kader stark genug: Frank Baumann
© Getty

Nachdem Klaus Allofs zum VfL Wolfsburg abwanderte, gab es beim SV Werder Bremen zuletzt viele Veränderungen. Der Kader soll sich laut Scouting-Chef Frank Baumann jetzt aber erst einmal nicht verändern.

Eine Drei-Mann-Lösung hatte den ehemaligen Manager Allofs ersetzt. Dazu gehören Thomas Schaaf, der nun weitere sportliche Verantwortung übernimmt, der neue Geschäftführer Thomas Eichin und Frank Baumann, der nun als Direktor der Bereiche Profi-Fußball und Scouting agiert.

Gegenüber dem "NDR"bestätigte der Ehrenspielführer, dass im Winter keine zusätzlichen Transfers geplant sind: "Ich glaube, dass wir sehr gut aufgestellt sind mit dem Kader. Wir haben wirklich jede Position doppelt besetzt."

Bereits vor Weihnachten war der Innenverteidiger Mateo Pavlovic aus Zagreb an die Weser gewechselt. Jetzt bereitet sich die Mannschaft im türkischen Belek auf die Rückrunde vor.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung