Cookie-Einstellungen
Fussball

Hannover 96 verpflichtet Felipe von Lüttich

SID
Jan Schlaudraff (r.) konnte sich von den Qualitäten Felipes bereits in der Europa League überzeugen
© Getty

Hannover 96 hat Innenverteidiger Felipe vom belgischen Erstligisten Standard Lüttich verpflichtet. Der 25 Jahre alte Brasilianer unterschrieb bei den Niedersachsen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.

Felipe stand in der vergangenen Saison in allen vier Europa League-Begegnungen zwischen den Belgiern und Hannover auf dem Platz. Er soll bei 96 Nachfolger des Österreichers Emanuel Pogatetz werden, der zum VfL Wolfsburg wechselt.

Felipe kam im Sommer 2009 vom brasilianischen Klub Coritiba FC nach Lüttich. Der 1,93 Meter große Linksfuß absolvierte in den vergangenen drei Jahren 82 Meisterschaftsspiele für Lüttich und kam zu sieben Einsätzen in der UEFA Champions League sowie elf Einsätzen in der UEFA Europa League. Er besitzt die brasilianische und italienische Staatsbürgerschaft und wird künftig in Hannover das Trikot mit der Rückennummer 20 tragen.

Felipe im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung