Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern gegen Wolfsburg in China

SID
Arjen Robben (l.) wird mit den Bayern in Guangzhou auf Wolfsburg treffen
© Getty

Bayern München nutzt die Vorbereitung auf die kommende Saison für eine Werbe-Tour in China und wird in Fern-Ost gegen den VfL Wolfsburg spielen. Auch die Nationalspieler sollen dabei sein.

Wie Vorstand Andreas Jung am Freitag in Guangzhou verkündete, wird der Fußball-Rekordmeister auf Einladung eines Automobilsponsors (Audi) am 26. Juli in Guangzhou gegen Liga-Konkurrent VfL Wolfsburg antreten.

Zwei Tage zuvor ist in Peking ein weiteres Testspiel geplant. Auf der Reise vom 22. bis 27. Juni werden wohl auch die Nationalspieler nach ihrem dreiwöchigen Urlaub wieder dabei sein.

Zuletzt vor fünf Jahren in China

"Wir freuen uns sehr, dass wir durch unseren Partner die Möglichkeit haben, uns nach langer Zeit wieder unseren zahlreichen Fans in China präsentieren zu können", sagte Jung. Anfang des Jahres war ein Testspiel in Indien bereits zum Erfolg geworden. Beim Spiel gegen die indische Nationalmannschaft kamen 35.000 Zuschauer ins Stadion von Delhi.

In China waren die Bayern allerdings schon fünf Jahre nicht mehr. Bei einem Testspiel im Juli 2007 in Hongkong gewann die Mannschaft unter Trainer Ottmar Hitzfeld vor 40.000 Zuschauern 2:1 gegen den FC Sao Paulo.

Der erste Bundesliga-Spieltag in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung