Cookie-Einstellungen
Fussball

Erstes Angebot von ManUnited zu niedrig

Von Christian Hüsch
Shinji Kagawa hat letzte Saison mit dem BVB das Double aus Meisterschaft und Pokal gewonnen
© Getty

Der Wechsel von Shinji Kagawa von Meister Borussia Dortmund zu Manchester United nimmt immer konkretere Formen an. Wie der "Kicker" berichtet haben die Red Devils ein erstes offizielles Angebot für den Japaner abgegeben.

Allerdings habe das Angebot unter den von Dortmund geforderten 17 Millionen Euro gelegen. Trotzdem dürften die Chancen der Red Devils gut stehen, den Japaner mit einem nachgebesserten Angebot zu verpflichten.

Denn trotz einer Anfrage von Real Madrid hat sich Kagawa offenbar für die Premier League entschieden. Zudem hatte der Japaner den Dortmunder Verantwortlichen bereits mitgeteilt, seinen bis 2013 laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen.

Shinji Kagawa im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung