Cookie-Einstellungen
Fussball

Schmiedebach im Visier italienischer Scouts

Von SPOX
Hannovers Manuel Schmiedebach (l.) ist ins Visier italienischer Scouts geraten
© Getty

Manuel Schmiedebach von Hannover 96 ist laut einem Bericht der "Bild" in den Fokus des AC Milan und von Udinese Calcio geraten. Scouts beobachteten den Sechser bei einem Testspiel.

Manuel Schmiedebach ist letzte Saison zu einem absoluten Leistungsträger bei Hannover 96 aufgestiegen.

Schmiedebach zögert mit Vertragsverlängerung

Zusammen mit Sergio Pinto beackerte er das defensive Mittelfeld und bereitete fünf Tore vor.

Die Leistungen des 22-Jährigen sind auch anderen Vereinen nicht verborgen geblieben.

Hannover 96 in der Sommerpause

Borussia Dortmund gilt schon etwas länger als Interessent, zumal Schmiedebachs Vertrag im nächsten Jahr ausläuft und er weiterhin zögert, sein Arbeitspapier zu verlängern.

Serie-A-Scouts beobachten Schmiedebach

Nun sollen laut einem Bericht der "Bild" italienische Scouts vom AC Milan und Udinese Calcio bei der 1:2-Testspielniederlage gegen Tel Aviv auf der Tribüne gesessen haben, um Schmiedebach genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der begründete sein Zögern im Vertragspoker gegenüber dem "Kicker" wie folgt: "Ich will sehen, wie wir starten. Wie es läuft für mich, wie es läuft für den Klub."

Mit den Größen der Serie A wird Hannover allerdings kaum mithalten können.

Manuel Schmiedebach im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung