Cookie-Einstellungen
Fussball

Boulahrouz erleidet Muskelfaserriss

SID
Khalid Boulahrouz (r.) wechselte im Sommer 2008 vom FC Chelsea zum VfB Stuttgart
© Getty

Einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel hat sich Khalid Boulahrouz vom VfB Stuttgart zugezogen. Der VfB verweilt derzeit im Trainingslager in Belek.

Vize-Weltmeister Khalid Boulahrouz vom VfB Stuttgart hat im Trainingslager in Belek einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel erlitten. Die Verletzung sei aber nicht schwerwiegend, teilte der VfB mit.

Anfang Dezember habe sich Boulahrouz an derselben Stelle einen Muskelfaserriss zugezogen. Beim letzten Bundesligaspiel und im DFB-Pokal jeweils gegen den FC Bayern kehrte der niederländische Nationalspieler aber wieder in den Kader zurück.

Unterdessen erlitt Ersatztorhüter Marc Ziegler eine Risswunde sowie eine Prellung am linken Knie. Der Keeper soll aber bereits in den nächsten Tagen wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Der Winterfahrplan des VfB Stuttgart

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung