Cookie-Einstellungen
Fussball

Lehmann bleibt bis 2013 auf dem Kiez

SID
Matthias Lehmann wechselte im Sommer 2009 aus Aachen nach Hamburg
© Getty

Matthias Lehmann und der FC St. Pauli haben ihre Zusammenarbeit um zwei Jahre bis 2013 verlängert. "Matze ist eine tragende Säule der Mannschaft", findet Coach Holger Stanislawski.

Einen Tag nach seinen beiden ersten Bundesligatoren für den FC St. Pauli hat Mittelfeldspieler Matthias Lehmann seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Hamburgern um zwei weitere Jahre bis 2013 verlängert.

Trotz der beiden Treffer des 27-Jährigen hatten die Hanseaten das letzte Heimspiel der Hinrunde gegen den FSV Mainz 05 2:4 (1:3) verloren.

"Matze ist eine tragende Säule der Mannschaft und für mich als Trainer auf und neben dem Platz ein ganz wichtiger Spieler", erklärte St. Paulis Coach Holger Stanislawski. Lehmanns neuer Vertrag ist sowohl für die Bundesliga als auch für die 2. Liga gültig.

Matthias Lehmann im Interview: "Wir sind keine Graupentruppe"

Werbung
Werbung