Cookie-Einstellungen
Fussball

Mitroglou auf Bremens Einkaufszettel

Von SPOX
Folgt er dem Ruf an die Weser? Konstantinos "Kostas" Mitroglou spielt derzeit für Olympiakos
© Getty

Nach dem Wechsel von Hugo Almeida zu Besiktas sucht man in Bremen eifrig nach einem Nachfolger. Nun sollen die Werder-Verantwortlichen in Griechenland fündig geworden sein. Medienberichten zufolge steht Konstantinos Mitroglou von Olympiakos Piräus auf dem Einkaufszettel der Grün-Weißen.

Hugo Almeida weg, Claudio Pizarro ständig verletzt, Sandro Wagner und Marko Arnautovic chronisch außer Form: der SV Werder Bremen hat im Angriff dringenden Personalbedarf.

Wie der "Weserreport" am Donnerstag meldet, sollen die Bremer jetzt in Griechenland fündig geworden sein. Konstantinos Mitroglou ist demnach heißer Kandidat für die Almeida-Nachfolge.

Der gebürtige Grieche spielte bereits in der Jugend von Duisburg und Mönchengladbach, ehe er 2007 zu Piräus wechselte. Angeblich verfügt Mitroglou, der bei Piräus noch bis 2014 unter Vertrag steht, über eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von acht Millionen Euro.

Werder bestätigt Almeida-Abschied

Werbung
Werbung