Cookie-Einstellungen
Fussball

Trochowski im Visier von Galatasaray

Von SPOX
Piotr Trochowski (l.) spielt seit 2005 für den HSV, Marcus Berg kam im Sommer 2009
© Imago

Galatasaray ist heiß auf Piotr Trochowski. Hannover kann endlich Vollzug in Sachen Elson melden. Marcus Berg kehrt zurück in die Eredivisie und Hoffenheim will sich mit einem französischen Talent verstärken.

Trochowski an den Bosporus? Nationalspieler Piotr Trochowski vom Hamburger SV hat offenbar das Interesse von Galatasaray geweckt. Wie die "Bild" berichtet, steht der Mittelfeldmann der Rothosen ganz oben auf Galas Wunschzettel. Vor allem Coach Frank Rijkaard soll heiß sein auf Trochowski, dessen Vertrag noch bis 2011 läuft. Es wird über eine Ablösesumme von zwölf Millionen Euro spekuliert.

Elson kommt: Der Brasilianer Elson wechselt nun definitiv vom VfB Stuttgart zu Hannover 96. Wie die "Bild" berichtet, hat Hannover-Boss Martin Kind einer Ablösesumme von 500.000 Euro zugestimmt. Elson unterschreibt einen Vertrag bis 2012. In der letzten Saison war der Mittelfeldspieler an Hannover ausgeliehen.

Berg geht: Marcus Berg vom Hamburger SV wechselt auf Leihbasis zurück in die Eredivisie zum PSV Eindhoven. Wie "Voetbal International" berichtet, haben sich die Klubs auf ein Leihgeschäft für eine Saison geeinigt. Der schwedische Stürmer wechselte vergangene Saison für zehn Millionen Euro vom FC Groningen an die Elbe.

Französisches Talent im Visier von Hoffenheim: Die französische Tageszeitung "Le Parisien" berichtet, dass Emmanuel Riviere von AS St. Etienne ins Visier der TSG Hoffenheim geraten ist. Der 20 Jahre alte Stürmer besitzt noch einen Vertrag bis 2011 und die Ablösesumme wird auf rund vier Millionen Euro taxiert.

18 Klubs - 18 News: Poldis Traum & Skibbes neuer Chef

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung