Cookie-Einstellungen
Fussball

Hertha BSC mit Verletzungssorgen

SID
Gojko Kacar erzielte im Hinspiel gegen Hannover den 1:0-Siegtreffer für die Berliner
© Getty

Ohne drei Stammspieler startet Tabellen-Schlusslicht Hertha BSC Berlin in die Rückrunde: Gojko Kacar, Maximilian Nicu und Pal Dardai fallen in Hannover verletzungsbedingt aus.

Schlusslicht Hertha BSC Berlin startet die Aufholjagd in der Fußball-Bundesliga mit großen Verletzungssorgen. Die Hauptstädter müssen zum Beginn der Rückrunde am Samstag bei Hannover 96 auf die Mittelfeldspieler Gojko Kacar, Maximilian Nicu und Pal Dardai verzichten.

Kacar klagt weiterhin über Kniebeschwerden, ein Einsatz gegen "96" kommt für den serbischen Nationalspieler noch zu früh. Im Hinspiel hatte Kacar das einzige Tor des Spiels erzielt und damit den letzten Sieg der Berliner in der laufenden Saison gesichert.

Nicu (Rückenprobleme) und Dardai (Sprunggelenksverletzung) fallen ebenfalls aus. Berlin geht mit einem Rückstand von zehn Punkten auf den Relegationsplatz in die letzten 17 Spiele der Saison.

Rettungsplan für die Hertha

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung