Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern-Spieler fordern Verstärkungen

SID
Fordert die Verpflichtung von Top-Spielern: Ze Roberto (l.)
© Getty

Die Bayern-Spieler hoffen für die neue Saison auf Verstärkungen. "Wenn wir die Champions League gewinnen wollen, brauchen wir neue Topspieler", so Ze Roberto.

Nach Trainer Jürgen Klinsmann haben nun auch prominente Spieler des FC Bayern München hochkarätige Verstärkungen für die neue Saison gefordert.

"Wir haben eine Mannschaft, die in der Bundesliga Meister werden kann. Für die Champions League aber reicht es nicht", sagte der Brasilianer Ze Roberto im "Kicker" und betonte: "Wenn wir die Champions League gewinnen wollen, brauchen wir neue Topspieler, zwei bis drei."

Lucio: "Da wird sich bestimmt noch was tun"

Auch sein Landsmann Lucio hofft auf Verstärkungen. "Über neue Spieler muss man immer nachdenken, da wird sich bestimmt noch was tun", sagte der Abwehrchef.

Philipp Lahm ergänzt: "Es ist ganz normal bei einem Topverein, dass man sich immer punktuell verstärken sollte. So ist es bei den anderen Topvereinen in Europa auch. Dass muss auch das Ziel des FC Bayern sein."

Für die neue Saison hat der deutsche Rekordmeister bislang Angreifer Ivica Olic vom Hamburger SV, Mittelfeldspieler Alexander Baumjohann von Borussia Mönchengladbach und Anatolij Timoschtschuk von Zenit St. Petersburg verpflichtet. Angeblich wird mindestens noch ein Rechtsverteidiger gesucht.

Auch Ribery macht sich für Verstärkungen stark

Auch der Franzose Franck Ribery, der fortwährend mit einem Transfer zu einem anderen Klub in Verbindung gebracht wird, macht sich für neues Personal stark.

"Um die Champions-League zu gewinnen, müssten wir einen anderen, besseren Kader haben", sagte er. Trainer Klinsmann hatte nach dem Ausscheiden in der Champions League gegen den FC Barcelona betont: "Wir brauchen mit Sicherheit noch zwei, drei hochkarätige Spieler. Daran arbeiten wir noch."

Der Kader des FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung