Cookie-Einstellungen
Fussball

Enttäuschende Generalprobe für Schalke

SID
Magere Bilanz: In vier Winter-Testspielen konnten die Schalker nur einen einzigen Sieg feiern
© Getty

Im letzten Vorbereitungsspiel auf die Bundesliga-Rückrunde musste sich Schalke 04 mit einem 2:2 gegen 1860 München begnügen. Jefferson Farfan bewahrte S04 vor einer Pleite.

Schalke 04 hat die Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga mit einer weiteren enttäuschenden Leistung abgeschlossen. Vier Tage vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale bei Carl Zeiss Jena am Dienstag (19.00 Uhr) kamen die Königsblauen gegen den Zweitligisten 1860 München nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus.

Nach vier Testspielen gegen zweitklassige Teams steht für Schalke nur ein Sieg zu Buche.

Später Ausgleich durch Farfan

Vor 3233 Zuschauern in der fast leeren Arena bewahrte Stürmer Jefferson Farfan die Gastgeber vor einer Niederlage. Der Peruaner erzielte in der 90. Minute das Tor zum Endstand.

Zuvor hatten Ex-Nationalspieler Benjamin Lauth (27.) und der von Schalke ausgeliehene Marvin Pourie (86.) für 1860 getroffen, Fabian Ernst (47.) erzielte für Schalke das zwischenzeitliche 1:1.

Eintracht Braunschweig - Borussia Dortmund 2:2: Borussia Dortmund hat die Generalprobe für das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Werder Bremen am Mittwoch verpatzt.

Das Team von Trainer Jürgen Klopp erreichte in seinem letzten Testspiel der Winterpause nur dank eines späten Tores von Amateur Christopher Kullmann (89.) ein 2:2 (1:1) beim Drittligisten Eintracht Braunschweig.

Vor 8600 Zuschauern hatte Neuzugang Kevin-Prince Boateng (14.) den BVB in Führung geschossen, Dennis Kruppke (30.) und Fait-Florian Banser trafen für die Eintracht.

Alle Daten zur Bundesliga: Spielplan, Ergebnisse, Tabelle

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung