Cookie-Einstellungen
Fussball

Sanogo bestätigt Malaria

SID
Sanogo, Bremen
© DPA

Bremen - Werder Bremens Profi Boubacar Sanogo ist mit Malaria vom Sommerurlaub aus seinem Heimatland Elfenbeinküste zurückgekehrt.

Die Tropenkrankheit war nach eigenen Angaben der Grund, weshalb er sich in der vergangenen Woche so schlapp gefühlt hatte, dass er nicht am Trainingslager auf Norderney teilnehmen konnte. Der Bundesligaverein ließ Sanogo in dieser Zeit in Bremen gründlich untersuchen.

Laut Geschäftsführer Klaus Allofs ist die Krankheit inzwischen ausgestanden. Sanogo flog mit 24 anderen Spielern ins Trainingslager nach Schruns in Österreich. Dort soll er langsam wieder an die Mannschaft herangeführt werden.´

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung