Cookie-Einstellungen
Fussball

Prasnikar gibt weiter Gas

SID
Fußball, Bundesliga, Energie Cottbus, Bojan Prasnikar
© Getty

Cottbus - Trainer Bojan Prasnikar lässt nicht locker: Schon eine halbe Stunde nach der Ankunft der Lausitzer im zweiten Trainingslager in Weissach am Tegernsee bat der Slowene sein Team zur nächsten Übungseinheit.

Auch vor dem Abflug nach Oberbayern hatte Prasnikar in Cottbus noch einmal trainieren lassen. Auf dem Programm der nächsten neun Tage stehen auch vier Testspiele.

Bis auf die jungen Spieler Thomas Franke, Alexander Bittroff und Christian Müller sind alle Energie-Akteure in Weissach dabei. Die 26 Spieler und Betreuer wohnen im Hotel Parkresidenz. Das Training findet im zehn Autominuten entfernten Gmund statt.

"Die Belastung für die Spieler wird zwar nicht geringer ausfallen. Aber wir werden andere Schwerpunkte setzen und verstärkt an taktischen Dingen arbeiten", hatte Chefcoach Prasnikar bereits die Schwerpunkte erläutert.

Das erste Pflichtspiel für den FC Energie steht am 9. August in Berlin an, wenn die Cottbuser in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Oberligist Tennis Borussia treffen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung