Cookie-Einstellungen
Fussball

Wieder kein Testspielsieg für Bochum

SID
bochum
© Getty

Yokohama - Bundesligist VfL Bochum wartet in der Vorbereitung auf die neue Saison weiter auf ein Erfolgserlebnis. Auch im siebten Testspiel gelang der Revierelf von Trainer Marcel Koller kein Sieg.

Im Rahmen der Asienreise kam der VfL im WM-Stadion von 2002 bei den Yokohama Marinos nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Die Führung des Vereins aus der J-League vor 9653 Fans durch einen von Yamase verwandelten Foulelfmeter (43.) glich Dennis Grote in der 53. Minute aus.

Innenverteidiger Anthar Yahia musste in der 36. Minute wegen Kniebeschwerden ausgewechselt werden. Die Bochumer, deren Mittelfeldspieler Shinji Ono von seinem Landsleuten in der Heimat gefeiert wurde, kehren am Freitag aus Japan zurück.

Ihr erstes Pflichtspiel der Saison bestreiten sie eine Woche später mit der Erstrunden-Partie im DFB-Pokal bei Preußen Münster.

Kaufen oder verkaufen? Alle Spieler im Rating-Tool für Online-Manager 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung