Cookie-Einstellungen
Fussball

Ein Jahr Sperre nach Würgeattacke

SID
Eigentlich sollte die Sperre sogar noch länger andauern
© getty

Ein A-Junioren-Fußballer des Essener Kreisligisten DJK Dellwig ist nach einer Würgeattacke gegen den Schiedsrichter für ein Jahr gesperrt worden. Zu diesem Urteil kam die Jugendspruchkammer des Fußballkreises 13 Essen Nord/West.

Sein Verein hat den Spieler nach dem Vorfall sofort suspendiert und hätte eine längere Sperre für den 18-Jährigen befürwortet. Die ist laut Reglement des Fußballverbands für Juniorenspieler aber nicht möglich. Der Vorfall hatte sich im Ligaspiel gegen den FC Stoppenberg II im November ereignet.

Die Bundesliga in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung