Cookie-Einstellungen
Formel 1

Vettel offiziell als Formel-1-Weltmeister geehrt

SID
Sebastian Vettel erhält den Preis aus den Händen von FIA-Präsident Jean Todt
© Getty

26 Tage nach seinem Titelgewinn ist Sebastian Vettel offiziell als Formel-1-Weltmeister ausgezeichnet worden. Der Red-Bull-Pilot erhielt in Monte Carlo den Weltmeisterpokal.

26 Tage nach seinem Titelgewinn ist Sebastian Vettel offiziell als Formel-1-Weltmeister ausgezeichnet worden. Bei der Gala des Weltverbands FIA in Monte Carlo erhielt der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim den Weltmeisterpokal.

"Dies ist ein unglaublicher Abend für mich und das Team", sagte Vettel: "Ich bin begeistert, dass ich hier den Fahrerpokal erhalten habe - davon habe ich seit dem Beginn meiner Rennkarriere geträumt."

Bei der Gala werden traditionell die besten Piloten und Teams der unterschiedlichen Serien mit Weltmeisterschafts-Status geehrt.

Teamorder-Verbot in der Formel 1 abgeschafft

Werbung
Werbung