Cookie-Einstellungen
Formel 1

Rennstrecke in Bahrain wird verlängert

SID
In Sakhir in Bahrain finden seit 2004 Formel-1-Rennen statt
© Getty

Die Formel-1-Strecke im Königreich Bahrain wird um 887 Meter auf 6,299 Kilometer verlängert. Dies teilten die Veranstalter des Bahrain International Circuit am Montag mit.

Die Formel-1-Piloten werden zum Saisonstart am 14. März in Bahrain auf einer um 887 Meter verlängerten Strecke an den Start gehen. Wie die Veranstalter mitteilten, wird der Kurs von 5,412 auf 6,299km ausgebaut. "Nach den Regeländerungen ist dieses Jahr der optimale Zeitpunkt, um den Kurs mit neuen Herausforderungen und Überholmöglichkeiten zu erweitern", sagte Zayed R. Alzayani, der Vorsitzende des Bahrain International Circuit.

Punktesystem erneut überarbeitet

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung