Cookie-Einstellungen
Fussball

Rapids Philipp Schobesberger: "Kann mir ein Leben ohne Fußball nicht vorstellen“

Von SPOX Österreich
Philipp Schobesberger.

Trotz Kurzeinsätzen für die zweite Mannschaft des SK Rapid reicht es bei Philipp Schobesberger noch nicht für eine Bundesliga-Rückkehr. Dennoch hofft der 27-Jährige auf ein Comeback.

Für den SK Rapid stand Philipp Schobesberger das letzte Mal am 25. September 2019 im ÖFB-Cup gegen Red Bull Salzburg auf dem Platz - dann verletzte sich der Flügelspieler am Kreuzband und musste 476 Tage pausieren. Nun plagt Schobesberger eine langwierige Oberschenkelverletzung.

Bei der zweiten Mannschaft konnte sich Schobesberger nun mit Kurzeinsätzen herantasten. „Über meine Rückkehr haben wir leider schon viel zu oft und zu lange geredet. Es war von Anfang an klar, dass es eine schwere Verletzung war, wo es in der Rehabilitation auch Rückschläge gegeben hat“, sagt Schobesberger nun bei Sky.

„Ich habe schon in der zweiten Mannschaft Erfahrungen gesammelt, aber der Oberschenkel ist noch nicht da, wo er sein sollte zur Rückkehr. Es macht so viel Spaß im Training, auch wenn ich nur Teile mit der Mannschaft mitmache. Ich kann mir ein Leben ohne Fußball nicht vorstellen. Für mich gibt es nur Fußball“, gibt er aber nicht auf.

Die zum Teil schwachen Bundesliga-Leistungen machen ihm als Beobachter zu schaffen: „Natürlich ist es nicht leiwand, zu sehen, wie die Mannschaft Woche für Woche Punkte hergibt. Ich kann leider momentan nur im Training und in der Kabine zur Leistung beitragen. Es kommt keiner zu Rapid und glaubt, dass wir keinen Druck haben. Die Mannschaft hat trotzdem eine gute Stimmung im Training, aber lösen können wir das nur durch Siege.“

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung