Diskutieren
1 /
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
WWE-Legende Macho Man Randy Savage kam am 20. Mai 2011 bei einem Autounfall in Seminole, Florida, nach einer Herzattacke ums Leben. Er wurde nur 58 Jahre alt
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Savage wurde am 15. November 1952 als Randall Mario Poffo in Columbus, Ohio geboren
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Insgesamt holte der Macho Man in seiner Karriere 20 Titel. Er war unter anderem: WWF Champion, WCW World Heavyweight Champion, ICW World Heavyweight Champion...
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
... USWA Unified World Heavyweight Champion und WWF Intercontinental Champion
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Noch heute gilt er in der WWE als "The greatest Champion of all Time". Die offizielle Begründung: "Few Superstars were as dynamic as Macho Man Randy Savage...
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
... His style — perfectly punctuated by his entrance music, 'Pomp and Circumstance' — was only outshined by his performances in the ring." Ooh yeah!, Ooh yeah!
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Nach einer glücklosen Karriere als Baseballspieler trat Savage in die Fußstapfen seines Vaters Angelo Poffo und wurde Profi-Wrestler - sein Debüt gab er 1973
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Damals allerdings noch unter dem Ringnamen "The Spider"
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Bereits wenig später änderte er den Namen auf Anraten von "Georgia Championship Wrestling (GCW)"-Booker Ole Anderson allerdings in Randy Savage
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Begründung: Jemand, der wie ein Wilder kämpft, solle auch so heißen
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Savage tingelte als Wrestler mit seinem Vater Angelo und Bruder Lanny zuerst vor allem durch Michigan, North und South Carolina, Georgia und Tennessee...
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
... bevor die Familie mit International Championship Wrestling (ICW) ihre eigene Liga gründete. Anschließend ging es für Savage über die Continental Wrestling Association...
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
... 1985 in die damalige World Wrestling Federation
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Seine erste große Fehde lieferte er sich dort mit Intercontinental Champion Tito Santana - und sicherte sich bei Prime Time Wrestling in Boston 1986 den Titel
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Mit Bruno Sammartino und George "The Animal" Steele lieferte er sich legendäre Duelle
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Unvergessen auch sein Match gegen Ricky Steamboat bei WrestleMania III. Nach 19 Two-Counts verlor Savage seinen Titel erstmals nach fast 14 Monaten
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Zusammen mit Hulk Hogan bildete Macho Man Randy Savage dank seiner Managerin Miss Elizabeth außerdem eines der legendärsten Tag-Teams aller Zeiten: "The Mega Powers"
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Bei WrestleMania IV besiegte Savage im Finale eines 14-Mann-Turniers dank Hogans Hilfe "The Million Dollar Man" Ted DiBiase und holte sich den WWF-Titel
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Später zerstritt sich Savage mit Hogan und verlor seinen Titel bei WrestleMania V
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Nach seinem Sieg bei "King of the Ring" im Jahr 1989 verpasste er sich den Spitznamen "Macho King" und ließ sich zum "King of the WWF" krönen - samt Krone und Zepter
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
1990 begann der Macho Man eine Fehde mit dem Ultimate Warrior - an dessen Ende er ein spektakuläres Career-Ending-Match bei WrestleMania VII verlor und vorerst abdankte
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Doch nur wenig später kehrte er zurück und lieferte sich Fehden mit Jake "The Snake" Roberts und Ric Flair. Außerdem schloss er sich mit dem Ultimate Warrior zusammen
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Weiteres Highlight: Beim Summerslam 1991 heiratete er seine Managerin Miss Elizabeth
© 2011 wwe, inc. all rights reserved.
Nach diversen weiteren Auftritten und Titeln in unterschiedlichen Ligen beendete Macho Man Randy Savage am 18. Februar 2005 endgültig seine Karriere


Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Sport, Fußball, Bundesliga, Champions League, Fußball International, Europa League, NBA, Formel 1, US-Sport, Golf, Wintersport und Handball. Im Online-Artikelarchiv auch kostenlos recherchierbar. Dazu News, Spielberichte, Kommentare, Videos, Bilder, Liveticker und exklusive Interviews aus allen Bereichen des Sports von der SPOX-Redaktion

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: