Tennis

Görges nun offiziell auf Rang zwölf der Weltrangliste

Von SID/red
Montag, 08.01.2018 | 11:50 Uhr
Julia Görges ist auf dem Vormarsch
© getty

Neues Karriere-Hoch für Julia Görges: nach ihrem Erfolg in Auvkland rangiert die deutsche Fed-Cup-Spielerin auf PLatz zwölf der aktuellen WTA-Weltrangliste.

Die beste Karriereplatzierung von Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) ist amtlich. Durch ihren Turniersieg im neuseeländischen Auckland verbesserte sich die aktuelle deutsche Nummer eins in der Tennis-Weltrangliste von Rang 14 auf zwölf. Die frühere Branchenführerin Angelique Kerber (Kiel), die in der Vorwoche beim Hopman Cup für Deutschland, aber nicht um Ranking-Punkte gespielt hatte, fiel um eine Position auf Platz 22 zurück.

In Neuseelands Hauptstadt Auckland hatte Görges (29) die Dänin Caroline Wozniacki im Finale bezwungen und ihr drittes Turnier in Folge gewonnen. Trotz der Endspielniederlage verbesserte sich Wozniacki vom Weltranglistenplatz drei auf zwei hinter der weiter führenden Rumänin Simona Halep, die sich zum Auftakt der Saison 2018 den Titel in Shenzhen geholt hatte.

Auf Platz drei folgt Garbine Muguruza, die wie Kerber in der laufenden Woche beim Turnier in Sydney um Weltranglisten-Punkte kämpft.

Beste Österreicherin ist Barbara Haas, die an Position 169 geführt wird.

Hier die aktuelle WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung