Kamke greift nach neuntem Challenger-Titel

Sonntag, 02.04.2017 | 15:00 Uhr
Tobias Kamke geht beim Challenger in St. Brieuc als Favorit ins Finale
© getty

Tobias Kamke trifft im Endspiel des ATP-Challenger-Turniers in St. Brieuc (Frankreich) auf den weißrussischen Qualifikanten Egor Gerasimov. Das Finale gibt es ab 15 Uhr bei uns in den LIVESCORES oder hier im LIVESTREAM!

Der 30-jährige Lübecker (ATP 155) und Egor Gerasimov (ATP 404) spielen um den Titel beim mit 43.000 Euro dotierten Challenger in St. Brieuc. Kamke, der beim Hartplatz-Event in der Bretagne an Position acht gesetzt ist, hatte auf seinem Weg ins Endspiel unter anderem Sergiy Stakhovsky (Ukraine/2) aus dem Turnier befördert.

Für die ehemalige Nummer 64 der Welt geht es um den neunten Titel auf der Challenger-Tour. Sein sechs Jahre jüngerer Gegner konnte bislang einen Triumph im Tennis-Unterhaus feiern. Sollte der in Hamburg lebende Rechtshänder das erste Duell mit Gerasimov für sich entscheiden, macht Kamke einen Sprung unter die Top 140. Seinen bislang letzten Challenger-Titel gewann der Schützling von Sascha Nensel im März 2016 in Kazan (Russland).

Einen deutschen Sieger gab es bereits am Samstag bei den Open Harmonie Mutuelle: Andre Begemann und Frederik Nielsen (Lemgo/Dänemark/4) gewannen 6:3, 6:4 gegen David O'Hare/Joe Salisbury (Irland/Großbritannien) im Doppel-Finale.

Hier seht ihr das Einzel-Finale im Livestream.

Die Ergebnisse aus St. Brieuc

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung