Tennis

Rafael Nadal: Bereit für Australien

Von Nikolaus Fink
Rafael Nadal ist wieder fit!
© getty

Rafael Nadal ist zurück im Trainingsbetrieb. Der 32-Jährige bereitet sich in Mallorca auf die anstehenden Herausforderungen in Australien vor.

Sein letztes Match bestritt Nadal im Halbfinale der US Open gegen Juan Martin del Potro. Danach musste der Spanier aufgrund einer Knieverletzung und einer Bauchmuskelzerrung auf die restlichen Turniere des Jahres verzichten. Zudem ließ er sich Anfang November einen freien Gelenkkörper im rechten Knöchel entfernen.

Nun scheint der 17-fache Grand-Slam-Champion aber wieder vollständig genesen zu sein. Das behauptet zumindest Craig Tiley, Turnierdirektor der Australian Open: "Ich bin mit Rafa in Kontakt und er ist wieder voll fit. Er kann es kaum erwarten, in Australien anzukommen."

Jurij Rodionov als Trainingspartner

Nadal selbst befindet sich seit einigen Tagen wieder im Training. Das beweisen auch Bilder in den sozialen Medien, die den King of Clay auf dem Trainigscourt in seiner heimischen Rafa Nadal Academy zeigen. Zu den Trainingspartnern soll sich in dieser Woche noch der Österreicher Jurij Rodionov gesellen.

Nadal wird seine Saison beim Exhibition-Turnier in Abu Dhabi eröffnen, ehe es für den Weltranglistenzweiten zum ATP-250-Turnier nach Brisbane geht. Danach steht für Rafa das "FAST4-Event" in Sydney auf dem Programm. Ab dem 14. Jänner wird der Mallorquiner dann beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne aufschlagen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung