Alexander Zverev verliert in Indian Wells gegen Nick Kyrgios

Kyrgios zu stark für Zverev

Mittwoch, 15.03.2017 | 01:12 Uhr
Alexander Zverev
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Alexander Zverev verpasst beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells den Einzug ins Achtelfinale. Der 19-Jährige muss sich Australiens Nummer eins, Nick Kyrgios, beugen.

Alexander Zverev ist beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells in der dritten Runde ausgeschieden. Die deutsche Nummer eins verlor gegen die australische Nummer eins, Nick Kyrgios, mit 3:6, 4:6. Zverev fand kein Mittel gegen den aufschlagstarken Australier und konnte sich keinen Breakball erspielen.

Zudem leistete sich der 19-Jährige insgesamt fünf Doppelfehler. Es war das erste Duell zwischen Zverev und Kyrgios, der zweimal den Tweener auspackte. Der Australier trifft im Achtelfinale entweder auf Novak Djokovic oder auf Juan Martin del Potro.

Das ATP-Turnier in Indian Wells im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung