Überraschendes Aus für Wawrinka

Von SID
Dienstag, 28.02.2017 | 14:17 Uhr
Stan Wawrinka
© Jürgen Hasenkopf

Stan Wawrinka ist beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Dubai in der ersten Runde ausgeschieden. Der Titelverteidiger verlor gegen Damir Dzumhur.

Der Weltranglistendritte Stan Wawrinka aus der Schweiz ist beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Dubai völlig überraschend in der ersten Runde gescheitert. Wawrinka (31), Halbfinalist bei den Australian Open in Melbourne, unterlag dem Bosnier Damir Dzumhur (ATP-Nr. 77) nach nur 72 Minuten mit 6:7 (4:7), 3:6.

"Ich war nicht gut genug", sagte Wawrinka, der wegen einer Verletzung sein erstes Match seit dem Aus gegen seinen Landsmann und späteren Turniersieger Roger Federer in Australien absolvierte. Der dreimalige Grand-Slam-Gewinner war bei der mit rund 2,9 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung in Dubai an Position zwei gesetzt.

Das ATP-Turnier in Dubai im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung