Tommy Haas bekommt Wildcard für Wimbledon

Von SID/FG
Mittwoch, 21.06.2017 | 11:49 Uhr
Tommy Haas
© getty

Tommy Haas darf im Rahmen seiner Abschiedstournee auch bei den All England Championships in Wimbledon aufschlagen - das gab des All England Club heute bekannt.

Der All England Club gab dem 39-jährigen gebürtigen Hamburger eine Wildcard für das Turnier vom 3. bis 16. Juli. Der frühere Weltranglistenzweite ist im Ranking nur noch die Nummer 252 und wäre damit nicht für das Quali-Turnier in Wimbledon startberechtigt gewesen. 2009 hatte der damals 31-jährige Haas in Wimbledon das Halbfinale erreicht. Es ist sein bestes Ergebnis bei dem Rasen-Klassiker.

Weitere Wildcards gehen an Brydan Klein, Cameron Norrie, Denis Shapovalov, James Ward - bei den Damen an Katie Boulter, Namoni Broady, Zarina Diyas, Laura Robson, Heather Watson. Jeweils drei weitere Wildcards werden noch bekannt gebeben.

Wimbledon-Sensationsmann Marcus Willis, der im Vorjahr über ein Vorturnier die Qualifikation erreichte, diese überstand und erst in Runde zwei des Hauptfelds an Roger Federer scheiterte, bekommt eine Wildcard für die Qualifikation.

Tommy Haas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung