So lief die French-Open-Auslosung für die deutschen Spieler und Spielerinnen

Unangenehme Aufgaben für Kerber und Zverev

Freitag, 26.05.2017 | 12:55 Uhr
Alexander Zverev
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die French Open, das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres, stehen kurz bevor. So lief die Auslosung für die deutschen Spieler und Spielerinnen.

Die Auslosung bei den French Open hat es nicht besonders gut mit den deutschen Spieler und Spielerinnen gemeint. Vor allem die Herren haben schwere Auftaktmatches vor der Brust. Alexander Zverev, der nach dem Titelgewinn in Rom in Roland Garros an zehn gesetzt ist, spielt in der ersten Runde gegen den unberechenbaren Spanier Fernando Verdasco. Philipp Kohlschreiber bekommt es mit Nick Kyrgios zu tun. Dustin Brown trifft im Hot-Shot-Duell auf den Franzosen Gael Monfils. Jan-Lennard Struff bekommt es mit Tomas Berdych zu tun. Und auch Florian Mayer hat einen gesetzten Spieler zugelost bekommen, den Spanier Pablo Carreno Busta.

Bei den Damen hat Angelique Kerber ebenfalls eine knifflige Aufgabe vor sich. Die Weltranglisten-Erste hat die Russin Ekaterina Makarova zugelost bekommen. Für Annika Beck (gegen Anastasija Sevastova) und Carina Witthöft (gegen Lauren Davis) wurden gesetzte Spielerinnen gezogen. Laura Siegemund, die bei den French Open ebenfalls gesetzt gewesen wäre und am liebsten auf Sand spielt, musste ihre Teilnahme absagen. Die deutsche Nummer zwei hatte sich in Nürnberg das Kreuzband gerissen und kann höchstwahrscheinlich erst im nächsten Jahr wieder spielen.

Die deutschen Erstrundenspiele bei den French Open im Überblick

Damen:

Angelique Kerber (1) - Ekaterina Makarova (Russland)
Mona Barthel - Tsvetana Pironkova (Bulgarien)
Julia Görges - Madison Brengle (USA)
Annika Beck - Anastasija Sevastova (Lettland/17)
Andrea Petkovic - Varvara Lepchenko (USA)
Carina Witthöft - Lauren Davis (USA/25)
Tatjana Maria - Ying-Ying Duan (China)

Herren:

Alexander Zverev (9) - Fernando Verdasco (Spanien)
Mischa Zverev (32) - Qualifikant
Philipp Kohlschreiber - Nick Kyrgios (Australien/18)
Florian Mayer - Pablo Carreno Busta (Spanien/20)
Jan-Lennard Struff - Tomas Berdych (Tschechien/13)
Dustin Brown - Gael Monfils (Frankreich/15)

Alle French-Open-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung