RADO-Rückblick auf den Porsche Tennis Grand Prix 2017

 
Das erste Highlight beim Porsche Tennis Grand Prix 2017 - das Comeback von Maria Sharapova
© getty
Das erste Highlight beim Porsche Tennis Grand Prix 2017 - das Comeback von Maria Sharapova
Für Titelverteidigerin Angelique Kerber war das Turnier früh zu Ende.
© getty
Für Titelverteidigerin Angelique Kerber war das Turnier früh zu Ende.
RADO ist nicht nur Sponsor des Turniers, sondern auch von Agnieszka Radwanska .
© RADO
RADO ist nicht nur Sponsor des Turniers, sondern auch von Agnieszka Radwanska .
Leider musste die Polin früh ihre Koffer packen.
© RADO
Leider musste die Polin früh ihre Koffer packen.
Simona Halep spielte sich ins Halbfinale...
© getty
Simona Halep spielte sich ins Halbfinale...
... und musste sich einer toll aufspielenden Laura Siegemund geschlagen geben.
© getty
... und musste sich einer toll aufspielenden Laura Siegemund geschlagen geben.
Für Sharapova war im Halbfinale gegen Kiki Mladenovic Schluss.
© getty
Für Sharapova war im Halbfinale gegen Kiki Mladenovic Schluss.
Die Französin Mladenovic traf im Finale auf Siegemund und lieferte einen tollen Fight ab.
© getty
Die Französin Mladenovic traf im Finale auf Siegemund und lieferte einen tollen Fight ab.
Siegemund ging als strahlende Gewinnerin vom Platz und feierte den größten Erfolg ihrer Karriere.
© getty
Siegemund ging als strahlende Gewinnerin vom Platz und feierte den größten Erfolg ihrer Karriere.
1 / 1
Werbung
Werbung
Werbung