Jörg Allmeroth: Artikel, Interviews, Hintergrund | SPOX.com

Jörg Allmeroth

Seit 1990 auf der Tennistour unterwegs. Reporter bei über 90 Grand Slam-Turnieren. Pionier bei tennisnet. Motto: Expect the unexpected.

Neueste Artikel von Jörg Allmeroth

Boris Becker bei einer Ehrung im Frühjahr 2017
Blog der Woche

Zum Jahresabschluss tritt noch einmal jener Mann ins Rampenlicht, der die Tennissaison 2017 durchaus positiv mitbestimmt hat: Boris Becker. 

Davis Cup

Sprung ins Glück: Frankreich überzeugte im Davis Cup als Einheit

Frankreichs Triumph im Davis Cup zeigt, was man als verschworene Gemeinschaft alles erreichen kann. Auch das deutsche Nationalteam kann sich daran ein Beispiel nehmen. 

ATP

Boris Becker

Seit seinem Wimbledonsieg 1985 lebt Boris Becker ein Leben der Extreme - mit vielen Aufs und vielen Abs. Sei Glück hat er jedoch mittlerweile abseits der großen Bühnen gefunden. 

Tennis

Jana Novotna - Die große Tschechin ist viel zu früh von uns gegangen

Jana Novotna ist mit nur 49 Jahren an Krebs gestorben. Für ihr mutiges Offensivtennis und zahlreiche großen Momente wird die Tschechin aber für immer in Erinnerung bleiben. 

ATP

Grigor Dimitrov nach seinem größten Karriere-Triumph

Jahrelang hat Grigor Dimitrov die in ihn gesetzten Erwartungen nur zum Teil erfüllen können. Nach dem Erfolg bei den ATP Finals in London wird nun dauerhaft mit dem Bulgaren zu rechnen sein. 

ATP-Finals

Roger Federer

Es hatte nicht sein sollen: Roger Federer ist im Halbfinale der Nitto ATP World Tour Finals in London gescheitert und verpasst damit die Chance auf seinen seinen siebten Titel bei der Tennis-WM. 

ATP

Alexander Zverev scheitert in der Gruppenphase der ATP Finals

Alexander Zverev' Super-Saison nahm mit der Niederlage im entscheidenden Gruppenspiel bei den Nitto ATP Finals in London gegen Jack Sock ein jähes und tragisches Ende. 

ATP Finale

Alexander Zverev und Roger Federer verstehen sich prächtig

Die Chancen auf einen Sieg waren für Alexander Zverev im Gruppenspiel gegen Roger Federer vorhanden - zum großen Revanche-Coup könnte die deutsche Nummer eins am Sonntag ausholen. 

ATP

Rafael Nadal hat sich in die Weihnachtspause verabschiedet - unfreiwillig früh

Zwei Grand-Slam-Titel, Siege bei den Masters-Events in Monte Carlo und Madrid: 2017 hat eine große Renaissance von Rafael Nadal gebracht. Nur in London musste die Nummer eins der Welt klein beigeben. 

ATP Finale

Alexander Zverev hat Marin Cilic niedergekämpft

Das letzte Match gegen Roger Federer hat Alexander Zverev gewonnen. In London möchte die deutsche Nummer eins am dritten Tag der ATP Finale nachlegen. 

Blog der Woche

In Mailand hat die ATP einige interessante Varianten versucht

Das #NextGen-Finale in Mailand hat gezeigt: Der Tennissport wird sich in den kommenden Jahren verändern. Müssen. 

ATP

Roger Federer hat seine erste Pflicht erfüllt

Ganz leicht ist es Roger Federer nicht von der Hand gegangen - am Ende hatte der Maestro aber einen souveränen Start in die ATP Finals hingelegt. 

ATP Finals

Rafael Nadal

Es war eins der bemerkenswertesten Jahre im Herrentennis, dieses Jahr 2017. Und man braucht nur einen kurzen Blick auf die Besetzungsliste der ATP-Weltmeisterschaft vor genau zwölf Monaten zu werfen, um hier und jetzt die umstürzenden Veränderungen vor Augen zu haben. 

ATP Finals

Alexander Zverev gibt sich nicht mit der Statistenrolle zufrieden

Alexander Zverev hat sich für seinen ersten Auftritt bei den ATP Finals große Ziele gesetzt. Der 20-jährige Hamburger will in London am liebsten die Siegertrophäe gen Himmel recken. 

ATP Finale

Roger Federer und Alexander Zverev in Montréal

Alexander Zverev bekommt es in London in der Gruppenphase mit Roger Federer zu tun. Die Geschichte der beiden Spieler gegeneinander ist kurz - und dennoch wechselhaft. 

ATP/WTA

Julia Görges - Kuss ins Glück

Während Julia Görges mit ihrem Triumph bei der B-WM für das positive Highlight sorgte, verkam die Eröffnungszeremonie für die NextGen Finals zum halbseidenen Auslosungs-Spektakel. 

WTA

Julia Görges mit dem Objekt der Begierde

Julia Görges hat mit dem Sieg in Zhuhai ihre neue Stellung als beste deutsche Tennisspielerin zementiert. Für 2018 weckt dies große Hoffnungen. 

Blog der Woche

Damit war nicht zu rechnen - Caroline Wozniacki und Venus Williams in den WTA Finals

Die großen Highlights 2017 auf der WTA-Tour sind gespielt - Zeit für die Bilanz einer Saison, in der vieles anders gekommen ist als gedacht. 

WTA Finals

Venus Williams

Venus Williams gelang in diesem Jahr im stolzen Alter von 37 Jahren ein bemerkenswertes Comeback. Jetzt steht sie im Halbfinale von Singapur. 

WTA Finals

Anna-Lena Grönefeld (r.) ist die Vorfreude deutlich anzusehen

Anna-Lena Grönefeld hat ihr spätes Karriere-Glück als Doppelspezialistin gefunden. Eine Karriere mit Brüchen und enttäuschten Hoffnungen, die eine versöhnliche Wende nahm. 

WTA

Julia Görges - Königin von Moskau

Julia Görges gewinnt ihren ersten Titel nach sechseinhalb Jahren und startet noch beim kleinen Masters, Carina Witthöft legt mit ihrem ersten Turniersieg nach. 

WTA

Vier von acht: Garbine Muguruza, Karolina Pliskova, Caroline Wozniacki, Jelena Ostapenko (v.l.n.r.)

In Abwesenheit von Angelique Kerber spielen die acht besten Spielerinnen der Saison 2017 um die WM-Krone in Singapur. Eine eindeutige Favoritin gibt es nicht. 

ATP

Wird hier die Zukunft des Herrentennis besprochen?

Roger Federer und Rafael Nadal haben in Shanghai großes Tennis geboten. Auch, weil die beiden ihre 2017er-Kampagne ohne größere Verletzungsprobleme bestreiten. 

Blog der Woche

Alexander Zverev beschenkt sich mit dem Ticket für London

Alexander Zverev ist der erste deutsche Spieler im Einzel, der sich seit Rainer Schüttler für die ATP-World-Tour-Finals in London qualifizieren konnte. 

ATP

Episches Duell: Thomas Muster (r.) besiegt Boris Becker 1995 in Monte Carlo

Wie die Zeit vergeht. Am Montag feierte Thomas Muster seinen 50. Geburtstag, bald hat dann auch Boris Becker das halbe Jahrhundert vollendet. Beide schrieben Tennis-Geschichte. 

Blog der Woche

Wie lange werden die German Open noch in Hamburg gastieren?

Nicht nur in sportlicher Hinsicht haben die vergangenen Tage viel Aufregeung gebracht - auch die Zukunft der German Open wurde neu konzipiert. 

Blog der Woche

Boris Becker drängt nicht in die erste Reihe

Michael Kohlmann hat auch in Portugal bewiesen, dass er die deutsche Tennis-Nationalmannschaft erfolgreich führen kann. Von Seiten des DTB sollte das honoriert werden. 

Davis Cup

Siegreich in Portugal - was hält 2018 für Michael Kohlmann und Co. bereit?

Der Einzug der Belgier in das Davis-Cup-Finale führt den deutschen Tennis-Fans vor allem eines vor Augen: Nämlich die Tatsache, dass für Deutschland in diesem Jahr alles möglich gewesen wäre. 

Davis Cup

Cedrik-Marcel Stebe hat sich erfolgreich zurückgekämpft

Cedrik-Marcel Stebe will mit dem deutschen Davis-Cup-Team ab Freitag in Portugal die Klasse halten. Für den verletzungsgeplagten 26-Jährigen wird es eine emotionale Rückkehr. 

Blog der Woche

Andy Murray soll wirtschaftliche Interessen an einer Wiederbelebung der Team-WM haben

Die mögliche Neubelebung des World Team Cups bezeichnet Jörg Allmeroth in seinem tennisnet-Blog als überflüssiges Extra-Event ohne sportlichen Mehrwert. 

US Open

Mit dieser Trophäe hat wohl selbst Rafael Nadal nicht gerechnet

Zweimal Roger Federer, zweimal Rafael Nadal: Die Grand-Slam-Turniere 2017 haben Ergebnisse mit sich gebracht, mit denen vor Jahresfrist niemand gerechnet hätte. 

US Open

Sloane Stephens war Anfang August noch die Nummer 957 der Welt

In vier Monaten von Null auf den New Yorker Thron: "Es war unmöglich für mich, hier zu gewinnen", sagte Sloane Stephens nach ihrem hollywoodreifen Happy-End. 

US Open

Kevin Anderson

Alexander Zverev muss nun zuschauen, wie sein Lieblingsgegner Kevin Anderson das Finale der US Open bestreiten darf. Hier muss er gegen Rafael Nadal eine Galavorstellung abliefern. 

US Open

Madison Keys (l.) und Sloane Stephens wollen auch nach dem Endspiel jubeln

Madison Keys und Sloane Stephens schon länger als Erbinnen der Williams-Schwestern. Im Endspiel der US Open spielen die beiden US-Girls um ihren jeweils ersten Major-Titel. 

US Open

Roger Federer

Roger Federer hat eine Saison gespielt, die er im Traum nicht erwartet hätte. Und sie ist noch nicht zuende. 

US Open

Roger Federer

Fast überall haben sie schon gegeneinander gespielt, in New York soll es einfach nicht sein. Juan Martin del Potro verhinderte diesmal den Klassiker Roger Federer gegen Rafael Nadal. 

Davis Cup

Der neue "Head of Men's Tennis" im DTB: Boris Becker

Boris Becker hütet sich vor harscher Kritik an den Zverev-Brüdern, Alexander und Mischa, vor dem Relegationsmatch in Portugal. Die Probleme seien struktureller Natur. 

US Open

Die US Open sind in der Moderne angelangt

Vom Grusel-Slam zum Glamour-Slam: Die US Open haben sich in den letzten Jahren von einer chaotischen Veranstaltung in ein modernes Hochglanzevent verwandelt. 

US Open

Juan Martin del Potro und sein großer Moment

Juan Martin del Potro sprach nach seinem dramatischen Comeback-Sieg gegen Dominic Thiem von einem "Match für die Ewigkeit". Roger Federer genügte eine routinierte Vorstellung. 

US Open

Mischa Zverev litt unter Schulterproblemen

Bei den US Open wird es einen Überraschungsfinalisten geben, und dieser könnte Sam Querrey heißen. 

US Open

Fabio Fognini wird von den Schiedsrichtern gefürchtet

Fabio Fognini wurde wegen seines unsportlichen Verhaltens von den US Open ausgeschlossen. Es ist nicht der erste Aussetzer des italienischen Tennisrüpels. 

US Open

Boris Becker soll sich in Zukunft auch um die großen deutschen Talente bemühen

Boris Becker spricht über das Aus von Alexander Zverev, den Lauf von Philipp Kohlschreiber und die verrückte Welt beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres. 

US Open

Roger Federer

Nach zwei extrem mühsamen Siegen bei den US Open ging die Formkurve von Roger Federer steil nach oben. 

US Open

Philipp Kohlschreiber

Bei einer 0:11-Bilanz optimistisch zu bleiben, ist schwierig. Philipp Kohlschreiber aber rechnet sich in seiner derzeitgen Form durchaus Chancen gegen Roger Federer aus. 

US Open

Mischa Zverev

Mischa Zverev hat bei den US Open das Achtelfinale erreicht. Während Bruder Alexander längst ausgeschieden ist, hält der Ältere die Familienehre weiter hoch. 

US Open

Cedrik.Marcel Stebe

Er war jahrelang verletzt - und legte dann ein Traumjahr 2017 hin. "Ich hatte nie so viel Spaß am Tennis wie jetzt", schwärmt Cedrik-Marcel Stebe. 

US Open

Roger Federer

Wie es um Roger Federers Physis steht, weiß keiner genau. Der nächste Härtetest kommt am Samstag gegen einen alten Weggefährten. 

US Open

Andrea Petkovic

Andrea Petkovic und Sabine Lisicki sind bei den US Open früh ausgeschieden. Aufgeben ist für die beiden ehemaligen deutschen Spitzenspielerinnen dennoch keine Option. 

US Open

Alexander Zverev verabschiedet sich enttäuscht aus New York

Herber Dämpfer für Alexander Zverev: Der deutsche Hoffnungsträger scheitert bei den US Open bereits in Runde zwei und spricht anschließend von einem "katastrophalen Turnier." 

US Open

Hartes Stück Arbeit in Runde eins für Roger Federer

Erleichterung pur: Roger Federer spricht nach seinem Fünfsatzsieg gegen Frances Tiafoe über positive Emotionen, nennt aber auch Gründe für seine Startschwierigkeiten. 

US Open

Barbara Rittner hat in New York viele Matches zu beobachten

Barbara Rittner ist nach zwölf Jahren als Fed Cup-Chefin neuerdings Head of Women´s Tennis beim Deutschen Tennisbund, also verantwortlich für das Frauentennis hierzulande. Sie hat den Aufstieg zur Nummer 1, aber auch die jüngste Krise von Angelique Kerber aus nächster Nähe miterlebt. 

US Open

Der Abgang von Angelique Kerber in New York war ein früher

Das Erstrunden-Aus von Angelique Kerber setzt einen Schlusspunkt unter ein düsteres Grand-Slam-Jahr. Die zweifache Major-Siegerin ist dennoch davon überzeugt, stark zurückkommen zu können. 

US Open

Maria Sharapova fühlte sich wie neu geboren

Große Gefühle auf dem Centre Court: Maria Sharapova bezwang Simona Halep in der ersten Runde der US Open - für die Russin der emotionalste Sieg seit vielen Jahren. 

US Open

Alexander Zverev und Mutter Irina

Für Alexander Zverev ist seine Mutter Irina der Fels in der Brandung. "Sie hält alles zusammen", sagt der 20-jährige Hamburger über das Herz und den Kopf der Wandertruppe. 

US Open

Alexander Zverev muss mit hohen Erwartungen umgehen

Alexander Zverev wird bei den US Open zum Favoritenkreis gezählt. Sein Auftaktmatch gegen Darian King bestreitet die deutsche Nummer eins im Arthur Ashe Stadium der Welt. 

US Open

Rafael Nadal und Roger Federer

Roger Federer und Rafael Nadal liefern sich bei den US Open ein Duell um den Tennisthron. Das Turnier steht aber auch im Zeichen der Verletztenmisere. 

US Open

Alexander Zverev

Das vielleicht Erstaunlichste vor diesen US Open ist, dass man auch keinen klaren Favoriten bei den Herren benennen kann. Und dass ein Shooting-Star wie Alexander Zverev plötzlich auch zu den ernsthaften Titelkandidaten gerechnet werden darf. 

US Open

Angelique Kerber - Titelverteidigerin an einem besonderen Ort

Für ihre Anhänger in den sozialen Netzwerken hatte Angelique Kerber dieser Tage nicht bloß eine alte, weise Erkenntnis parat. 

Tennis

Der neue "Head of Men's Tennis" im DTB: Boris Becker

Am Mittwoch wurde Boris Becker auf der DTB-Pressekonferenz offiziell in seiner neuen Rolle vorgestellt: Der beste deutsche Tennisspieler aller Zeiten soll seine Nachfolger wieder nach vorn bringen. Für Becker ist es auch ein "nach Hause kommen". 

Fed Cup

Jens Gerlach (l.) übernimmt von Barbara Rittner

Oberaufseher Boris Becker steht im Mittelpunkt, aber das Überraschungsgesicht ist der neue Fed Cup-Chef Gerlach. Der 44-jährige kommt von einem Trainerjob im Allgäu zum DTB. 

Blog der Woche

Barbara Rittner möchte sich wohl aus der vordersten Linie zurückziehen

Die Rückkehr von Boris Becker zum Deutschen Tennis Bund eröffnet für das deutsche Tennis eigentlich nur Chancen. Auch Barbara Rittners neue Rolle wird interessant zu beobachten sein. 

Exklusiv

Boris Becker soll sich in Zukunft auch um die großen deutschen Talente bemühen

Im deutschen Tennissport kündigen sich spektakuläre Veränderungen ab: Zum einen soll Boris Becker wieder für den DTB arbeiten, Barbara Rittner andererseits tritt in Zukunft womöglich etwas kürzer. 

Blog

Mit dem Arthur Ashe Stadium ist Alexander Zverev noch nicht vertraut

Fünf Turniersiege 2017, davon zwei bei 1000er-Veranstaltungen: Der Erwartungsdruck auf Alexander Zverev nimmt vor dem letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres in New York City zu. 

ATP

Mit Roger Federer ist Alexander Zverev derzeit auf Augenhöhe

Ein Mann mit Lern- und Nehmerqualitäten: Zverev dreht die Sommerstory für sich um und holt den zweiten Masters-Titel seiner Karriere. 

Davis Cup

Davis Cup

Die angekündigten Reformen im Davis Cup wurden zwar wieder einkassiert, doch die Generalversammlung der ITF hat Präsident David Haggerty einen Blankoscheck ausgeteilt. 

ATP

Alexander Zverev

Alexander Zverev gewinnt in Washington, D.C. den vierten Titel in dieser Saison - und das in beeindruckender Art und Weise. 

ITF

David Haggerty

David Haggerty hat binnen weniger Wochen seine zweite krachende Niederlage als ITF-Präsident erlebt. 

Blog der Woche

Der Finaleinzug von Florian Mayer hat die Hamburger begeistert

Wieder einmal hat Turnierdirektor Michael Stich es geschafft, trotz widriger Umstände das Hamburger Publikum zu begeistern. Für die kommenden Jahre muss die ATP den German Open allerdings mehr Unterstützung geben. 

Blog der Woche

David Haggerty ist ein Quell neuer Ideen für den Tennissport

Umtriebig ist der Präsident der ITF, David Haggerty, allemal. Nicht jeder Vorschlag des US-Amerikaners stößt indes auf Zustimmung. 

Wimbledon

Roger Federer hat die Leidenschaft zum Beruf gemacht

Mit dem achten Triumph in Wimbledon hat Roger Federer eine Marke gesetzt, die auch disziplinübergreifend ihresgleichen sucht. 

Wimbledon

Roger Federer will gerne wiederkommen

Nach seinem achten Wimbledon-Coup: Roger Federer spricht über außergewöhnliche Glücksgefühle, den "Thrill, der nie weggegangen ist" und seine Zukunft. 

Wimbledon

Roger Federer strahlt mit dem Wimbledon-Pokal um die Wette

Roger Federer wird nach seinem achten Wimbledon-Triumph von allen Seiten beglückwünscht. Einer der ersten Gratulanten ist Freund und Kollege Tommy Haas. 

Wimbledon

Roger Federer - Wimbledon-Champion 2017

Roger Federer jubelt über seinen achten Titel auf dem "Heiligen Rasen". Der Wimbledon-Triumph gegen Marin Cilic ist zugleich Federers 19. Streich bei einem Major. 

Wimbledon

Garbine Muguruza ist an ihren besten Tagen kaum zu bezwingen

Mit ihrem Sieg bei den French Open 2016 hat Garbine Muguruza schon einmal hohe Erwartungen geweckt. Und diese enttäuscht. Nach dem Triumph in Wimbledon könnte dies nun anders werden. 

Wimbledon

Roger Federer

Beim Wimbledon-Endspiel der Herren wird ein Auflauf der Prominenz erwartet. Roger Federer weiß: "Ich muss nur auf mich und den Sieg konzentriert sein." Nichts schwerer, nichts leichter als das. 

Wimbledon

Marin Cilic

Marin Cilic hat alles, was es braucht, um Roger Federer besiegen zu können. Und bei allen Nettigkeiten: "Am Sonntag ruht die Freundschaft", sagt Cilic vorm Endspiel. 

Wimbledon

Garbine Muguruza hat nach den French Open nun auch Wimbledon gewonnen

Garbine Muguruza hat das, was man im Tennis ein "großes Spiel" nennt. Ihr zweiter Major-Titel könnte der Anfang einer großen Serie der Spanierin werden. 

Wimbledon

Roger Federer steht einmal mehr im Finale von Wimbledon

Elftes Endspiel für Roger Federer in Wimbledon: Der 35-jährige Schweizer besiegte Tomas Berdych in drei Sätzen und spielt am Sonntag gegen den Kroaten Marin Cilic um seinen achten Titel. 

Wimbledon

Venus Williams Immergrün

20 Jahre nach ihrem Debüt an der Londoner Church Road spielt Venus Williams am Samstag erneut um die Wimbledon-Krone. Die 37-Jährige ist auf einer denkwürdigen Grand-Slam-Mission. 

Wimbledon

Roger Federer

Wer soll und wer kann den dynamischen, alterslos scheinenden Roger Federer noch stoppen bei seiner historischen Titelmission? Tomas Berdych will es morgen versuchen. 

Wimbledon

Andy Murray

Andy Murray humpelte vom Platz, Novak Djokovic steht mit seinen Ellenbogen-Problemen vor einer ungewissen Zukunft. Der unerbittliche Tingelbetrieb fordert seine Opfer. 

Wimbledon

Boris Becker ist, trotz allem, die Ruhe selbst

Wimbledon ist für Boris Becker jener Ort, an dem der dreifache Champion die größte Wertschätzung erfährt. Auch in diesen für ihn schwierigen Tagen. 

Wimbledon

Roger Federer zelebriert in Wimbledon

Auf seinem geliebtesten Tennis-Spielplatz darf Roger Federer nach seinem 6:4,-6:2,-7:6 (7:4)-Viertelfinalsieg über Milos Raonic weiter von einem neuen Titelrekord träumen. 

Wimbledon

Der Körper streikte bei Andy Murray

Andy Murray musste seiner Hüftverletzung Tribut zollen. Der Titelverteidiger war im Viertelfinale von Wimbledon an US-Aufschlaghüne Sam Querrey in fünf Sätzen gescheitert. 

Wimbledon

Gilles Muller war auch in den entscheidenden Phasen die Ruhe selbst

Der Court 1 hat getobt - und Gilles Müller hat bei seinem grandiosen Triumph gegen Rafael Nadal nicht einmal mit der Wimper gezuckt. 

Wimbledon

Angelique Kerber muss niemandem mehr etwas beweisen

Die Einzelwettberwerbe in Wimbledon gehen ohne deutsche Beteiligung zu Ende. Das ist zwar schade, aber kein Grund zu übertriebener Kritik. 

Wimbledon

Alexander Zverev blieb nur die faire Gratulation

Angelique Kerber hatte Siegchancen, ebenso Alexander Zverev - am Ende mussten sich die beiden besten deutschen Tennisprofis am Montag allerdings aus Wimbledon verabschieden. 

Wimbledon

Der Biss von Angelique Kerber war wieder zu spüren

Die Niederlage gegen Garbine Muguruza ist für Angelique Kerber Bestätigung für die aufsteigende Form und Ärgernis über die vergebenen Chancen zugleich. 

Wimbledon

ATP, Novak Djokovic

Die großen Favoriten sind problemlos durch in Woche eins, für sie geht das Turnier erst jetzt richtig los. Bei den deutschen Teilnehmern hätte es jedoch etwas mehr sein können. 

Wimbledon

Angelique Kerber kann wieder befreit lächeln

Satz und Break zurück ist Angelique Kerber gegen Shelby Rogers gelegen - danach hat die Nummer eins plötzlich so gespielt, als wäre es wieder 2016. 

Wimbledon

Roger Federer ist der Topfavorit auf den Wimbledon-Titel

Roger Federer ist ohne Satzverlust in die zweite Woche von Wimbledon eingezogen. Der siebenfache Champion freut sich über Entspannung am spielfreien Sonntag und blickt voraus. 

Wimbledon

Alexander Zverev

Alexander Zverev steht erstmals in der zweiten Woche eines Grand-Slam-Turniers. Die Entwicklung der deutschen Nummer eins erfolgt im Rekordtempo - auch abseits des Courts. 

Wimbledon

Roger Federer

Roger Federer hat souverän zum 15. Mal das Achtelfinale in Wimbledon erreicht. Der Schweizer besiegte Mischa Zverev in drei Sätzen und trifft am Montag auf Grigor Dimitrov. 

Wimbledon

Angelique Kerber ist ein kleiner Stein vom Herzen gefallen

Die zwei besten Deutschen haben es in die zweite Woche von Wimbledon geschafft - Alexander Zverev souverän, Angelique Kerber mit Mühe. Nun warten die ersten richtig harten Aufgaben. 

Wimbledon

Timea Bacsinszky hatte mit ihrem Körper zu kämpfen

Die starke Anfangsphase von Timea Bacsinszky wurde am Ende nicht belohnt: Eine Verletzung stoppte die Schweizerin in ihrem Match gegen Agnieszka Radwanska. 

Wimbledon

Alexander und Mischa Zverev freuen sich füreinander

Die Zverev-Brüder, Mischa und Alexander, sorgen auch in Wimbledon für Furore. Die tennisverrückte Familie kennt das Geschäft so gut wie kaum jemand anders. 

Wimbledon

Sebastian Ofner schwebt auf Wolke 7

Sebastian Ofner ist die große Sensation der ersten Wimbledon-Woche. Der Qualifikant aus Österreich hat bei seinem ersten Raseneinsatz die dritte Runde erreicht. 

Wimbledon

Roger Federer war sichtlich nervös

Roger Federer hatte bei seinem Sieg gegen den Dusan Lajovic mit flatternden Nerven zu kämpfen. Dennoch erreichte der siebenfache Wimbledon-Champion souverän die dritte Runde. 

Wimbledon

Nick Kyrgios konnte sein Erstrundenmatch nicht beenden

Geprellte Fans und der Ruf nach Regeländerungen. In Wimbledon gab es in diesem Jahr zahlreiche verletzungsbedingte Aufgaben, die den Sport in keinem guten Licht erscheinen lassen. 

Wimbledon

Carina Witthöft

Carina Witthöft steht in Wimbledon wie im Vorjahr in der dritten Runde. Die 22-jährige Deutsche hat in den letzten Monaten viel im mentalen Bereich gearbeitet. 

Wimbledon

Boris Becker in jenen Tagen, da er noch an der Seite von Novak Djokovic wirkte

Boris Becker wirkt dieser Tage an jenem Ort, der ihn zu dem gemacht hat, was er heute ist: Einer der größten Sportstars weltweit. Unbeschwertheit kommt beim dreifachen Wimbledon-Champion dennoch nicht auf. 

Wimbledon

Bernard Tomic auf der Suche nach der Motivation - oder auch nicht

Es ist nicht das erste Match, das Bernard Tomic lustlos zu Ende gespielt hat. Der Auftritt gegen Mischa Zverev in Wimbledon begründet dennoch eine neue Dimension des Fehlverhaltens des Australiers. 

Wimbledon

Roger Federer beim lockeren Einschalgen mit Alexandr Dolgopolov

Lange ist Roger Federer am Dienstag nicht beschäftigt gewesen - der Eineinhalb-Sätze-Auftritt gegen Alexandr Dolgopolov hat dem Schweizer dennoch gereicht, um ein paar Rekorde zu brechen. 

Wimbledon

Venus Williams kann sich momentan nur mit Mühe auf Tennis konzentrieren

Die fünfmalige Wimbledonsiegerin Venus Williams geht durch schwere Zeiten. Der Autounfall, bei dem ein Mann tödlich verunglückt war, erschüttert die US-Amerikanerin bis ins Mark. 

Wimbledon

Dustin Brown liebt den spektakulären Auftritt

Dustin Brown hat in Wimbledon bereits die Ex-Champions Lleyton Hewitt und Rafael Nadal düpiert. Gelingt nun der nächste Coup gegen Titelverteidiger Andy Murray? 

Wimbledon

Stan Wawrinka n

Es war die größte Überraschung an Tag 1: Das Aus von French-Open-Finalist Stan Wawrinka gegen Newcomer Daniil Medvedev hatte jedoch mehrere Gründe. 

Wimbledon

Holt sich Roger Federer seinen achten Wimbledon-Titel?

Für Roger Federer zählt in Wimbledon nur der Sieg, Landsmann Stan Wawrinka will zum Auftakt erst mal ein Fundament angelegen für mögliche weitere Runden. 

Wimbledon

Peter Doohan vor 30 Jahren in Wimbledon

Peter Doohan erschütterte vor 30 Jahren mit seinem Erfolg über Boris Becker die Tenniswelt. Nun kämpft der Australier mit einer unheilbaren Nervenkrankheit. 

Wimbledon

Sabine Lisicki spielt in Wimbledon zumeist ihr bestes Tennis

Ex-Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki kehrt an den Ort ihrer größten Erfolgs zurück. Begleitet wird die 27-Jährige von Vater Richard - dem neuen, alten Coach an ihrer Seite. 

Wimbledon

Roger Federer

Roger Federer blickt optimistisch nach Wimbledon und erinnert sich immer noch überrascht an seine Auftritte zu Beginn des Jahres in Australien und den USA. 

ATP

Finanzsorgen? Boris Becker lässt sich nichts anmerken

Der Centre-Court-Held ist wieder das Objekt der Schadenfreude. In seiner vermeintlichen finanziellen Schieflage muss sich Boris Becker Hohn und Spott gefallen lassen. 

Junioren

Andre Agassi hat Marc Majdandzic schon persönlich kennen gelernt

Als 12-Jähriger hat Marc Majdandzic noch einen weiten Weg bis zum Profi-Tennis vor sich. Im rahmen der French Open hat der Junior aber schon mal Tuchfühlung mit einem der ganz Großen aufgenommen. 

ATP

Roger Federer

Roger Federer hat das Rasenturnier in Halle/Westfalen zum neunten Mal gewonnen. Im Finale gegen Alexander Zverev zeigte der 35-jährige Schweizer sein bestes Tennis. 

ATP

Halle-Premierensieger Henri Leconte ist als Spaßvogel bekannt

Anlässlich des 25-jährigen Turnierjubiläums blicken wir auf das Jahr 1993 zurück. Für die erste Auflage des Rasenturniers in Halle/Westfalen gab es ein Sonderlob. 

ATP

Roger Federer wurde einst von Lleyton Hewitt in Halle überrascht und später besiegt

Die 25-jährige Turniergeschichte der Gerry Weber Open ist reich an kuriosen Anekdoten: Fehlgeleitete Journalisten, falsche Dolmetscherinnen und ein verblüffter Roger Federer... 

ATP

Turnierdirektor Ralf Weber (re) und sein Zugpferd Roger Federer

Ralf Weber, Turnierdirektor der Gerry Weber Open, spricht anlässlich des 25. Turnierjubiläums über die Geschichte des ATP-Events in Halle/Westfalen und Glücksfall Roger Federer. 

ATP

Ralf Weber (mi) genießt auch im Rasen-Mekka einen hervorragenden Ruf

Aus einstigen Gegenspielern sind Freunde geworden: Halle-Turnierdirektor Ralf Weber, ATP-Chef Chris Kermode und Wimbledon-Boss Phil Brook ziehen längst an einem Strang. 

MercedesCup

Tommy Haas zeigte sich als empathischer Gewinner

Der MercedesCup in Stuttgart erlebte einen Tag, an dem in den Karrieren der Freunde Tommy Haas und Roger Federer alles anders war als sonst. 

MercedesCup

Tommy Haas zeigte sich als empathischer Gewinner

Tommy Haas hat sich bei seiner Abschiedstournee selbst das schönste Geschenk gemacht. Der 39-Jährige gewann das Kumpel-Duell gegen Roger Federer bei MercedesCup in Stuttgart. 

French Open

Jelena Ostapenko

Während die French Open in der Herrenkonkurrenz fast schon wie erwartet verliefen, war die Damenkonkurrenz eine mit ungewissem Ausgang. 

French Open

Rafael Nadal kann sich über seinen zehnten Triumph in Paris freuen

Rafael Nadal ist am Ziel angekommen. Nach Monte Carlo und Barcelona schafft er auch bei den French Open "La Decima". Der Spanier hat nun glänzende Perspektiven auf die Nummer eins. 

French Open

Rafael Nadal und sein Lieblingspokal

Der unglaubliche Sieg von Rafael Nadal in Paris war bereits der zweiten Tennis-Renaissance-Moment der laufenden Saison - eine Zugabe in Wimbledon ist nicht ausgeschlossen. 

French Open

Stan Wawrinka

"Die Besten sind im Finale. Punkt", sagte Boris Becker mit Vorausblick auf das French-Open-Endspiel. Rafael Nadal und Stan Wawrinka duellieren sich um den Titel. 

French Open

Jelena Ostapenko

Jelena Ostapenko war die mitreißendste und faszinierendste Erscheinung bei den French Open - und schließlich auch die völlig unerwartete Grand-Slam-Siegerin. 

French Open

Stan Wawrinka

Gegen jeden Widerstand rang Stan Wawrinka im Halbfinale der French Open Andy Murray nieder. Nun spielt der Schweizer um seinen vierten Grand-Slam-Titel. 

French Open

Jelena Ostapenko

Wild, aufrührerisch, kokett: French-Open-Finalistin Jelena Ostapenko hat viele Gesichter und greift nun nach dem größten Karriereerfolg. 

French Open

Jelena Ostapenko, Timea Bacsinszky

An ihrem 20. Geburtstag feiert Jelena Ostapenko ihren bislang größten Karriereerfolg. Die Leidtragende: das andere Geburtstagskind, Timea Bacisnszky. 

French Open

Dominic Thiem ist bereit für für die ultimative Herausforderung auf Sand

Österreichs Dominic Thiem ist eine faszinierende Tennis-Kraftmaschine. Der bisher erfolgreichste Spieler seiner Generation trifft im French-Open-Halbfinale auf Rafael Nadal. 

French Open

Stan Wawrinka präsentiert sich in Paris in bestechender Form

Schweizer Festspiele unterm Eiffelturm: Stan Wawrinka folgt Landsfrau Timea Bacsinszky mit einer beeindruckenden Leistung in die Vorschlussrunde der French Open. 

French Open

Ratloser "Djoker" - Gegen Dominic Thiem war Novak Djokovic überfordert

Novak Djokovic ist im Viertelfinale der French Open deutlich gescheitert. Der Titelverteidiger wurde von einem überragend aufspielenden Dominic Thiem phasenweise vorgeführt. 

French Open

Timea Bacisnszky

Timea Bacsisnzky steht zum zweiten Mal nach 2015 im Halbfinale der French Open. An ihrem 28. Geburtstag trifft sie ausgerechnet auf ein anderes Geburtstagskind, die Lettin Jelena Ostapenko. 

French Open

Stan Wawrinka

Stan Wawrinka ist wieder da, wenn es drauf ankommt. Im Achtelfinale gegen Gael Monfils machte der 32-jährige Schweizer wieder die Big Points und präsentiert sich in Grand-Slam-Titelform. 

French Open

Dominic Thiem

Dominic Thiem hinterlässt bei den French Open den imponierenden Eindruck eines starken Sandplatzspielers. 

French Open

Drei Siege benötigt Kristina Mladenovic in Paris noch für den großen Coup

Kristina Mladenovic steht unter den letzten acht damen in Paris. Mit der Unterstützung des Publikums und einem Alleinstellungsmerkmal in den vorderen Regionen der WTA-Weltrangliste: ohne Coach. 

French Open

Alex Corretja (mi.) mit dem deutschen Jugendspieler Marc Majdandzic (3.v.r.)

Der zweifache French-Open-Finalist Alex Corretja spricht mit tennisnet.com über seine Arbeit als Turnierdirektor beim Longines Future Aces Tournament in Paris. 

French Open

Stan Wawrinka trifft nun auf den Italiener Fabio Fognini

Stan Wawrinka steht nach einem Dreisatzsieg gegen Alexandr Dolgopolov in der dritten Runde von Roland Garros. Der Schweizer hatte bei drückender Hitze das bessere Ende für sich. 

French Open

Alexander Zverev

Alexander Zverev ist bei den French Open in der ersten Runde gegen Fernando Verdasco ausgeschieden. In der Fortsetzung konnte der 20-jährige Deutsche nur zu Beginn Akzente setzen. 

French Open

Petra Kvitova hat alle positiv überrascht - am meisten aber sich selbst

Petra Kvitova kehrte nach ihrer schweren Handverletzung mit einem Sieg auf die große Tennisbühne zurück. Es ist eine der schönsten Geschichten bei diesen French Open. 

French Open

Stan Wawrinka will wieder sein Grand-Slam-Gesicht zeigen

Stan Wawrinka hat bei seiner Titelverteidigung in Genf neues Selbstbewusstsein getankt. In Paris will der Champion von 2015 auch "tief in der zweiten Woche noch mitspielen." 

Blog

Angelique Kerber

Angelique Kerber steckt tief in der Krise. Nach dem bitteren Erstrunden-Aus bei den French Open braucht die Deutsche neue Ideen. 

WTA

Der Herr Gemahl macht Steffi Graf gerade das Trainerleben vor

Angelique Kerber, das hat sie bei den French Open durchklingen lassen, wird wohl Veränderungen in ihrem Umfeld vornehmen. Gut möglich, dass dabei auch Steffi Graf eine Rolle spielt. 

French Open

Ratlos in Paris: Angelique Kerber

Angelique Kerber weiß, dass sich etwas ändern muss. Kann ihr ein Supercoach helfen? Boris Becker jedenfalls macht sich dafür stark und bringt erneut Steffi Graf ins Spiel. 

French Open

Alexander Zverev will bei French Open überzeugen

Die Hauptplatz-Auftritte von Alexander Zverev, sein Spiel, seine Souveränität, sein Selbstbewusstsein: All das deutet darauf hin, dass er seine Ziele eher früher als später erreichen könnte. 

French Open

Angelique Kerber kann sich wieder auf ihre Fitness verlassen

Die French Open sind eines der wenigen Turniere, bei denen Angelique Kerber 2017 keine guten Ergebnisse aus dem Vorjahr zu verteidigen hat. Vielleicht nimmt das etwas von dem Druck, der seit Wochen auf den Schultern der Weltranglisten-Ersten lastet. 

French Open

Rafael Nadal will die Siegerfaust in Roland Garros zum zehnten Mal in den Himmel recken

Die Zeit der Zweifel und Verletzungssorgen ist vorbei. Rafael Nadal hat seine Krise längst überwunden und geht ab Sonntag als Topfavorit in die French Open. 

Blog

ATP-Chef Chris Kermode versucht zu wissen, was die Kundschaft wünscht

Die Variationen, die die ATP im Zuge des "NextGen"-Masters in Mailand Ende des Jahres plant, sind wichtig für den Tennissport der Zukunft. Und zum Teil längst überfällig. 

ATP

Novak Djokovic holt sich Rat in Las Vegas

In Paris soll die Zusammenarbeit zwischen Novak Djokovic und Andre Agassi also beginnen. Ab einem Ort, an dem der US-Amerikaner dereinst ein historisches Comeback vollendete. 

ATP

Alexander Zverev

Alexander Zverev feiert mit dem Finalsieg gegen Novak Djokovic beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom den größten Erfolg in seiner noch jungen Karriere. Der 20-jährige Deutsche ist nun auch Mitglied in den Top Ten. 

French Open

Roger Federer

Wie schon im Vorjahr finden die French Open ohne Roger Federer statt. Trotz des überragenden ersten Saisondrittels gönnt sich der Schweizer eine lange Ruhepause. 

Blog

Ilie Nastase - in Madrid immer noch wohlgelitten

Nach dem Eklat beim Fed Cup gegen Großbritannien wurde Ilie Nastase das Gastrecht in Paris und Wimbledon entzogen. Sein Auftritt in Madrid wirft Fragen auf. 

ATP

Rafael Nadal (r.) hat in Madrid das 30. Masters-Turnier seiner Karriere gewonnen

Fünf große Titel sind 2017 bis dato vergeben worden - drei davon hat Roger Federer geholt, die letzten beiden Rafael Nadal. Über die sportliche Wiedergeburt zweier Legenden, mit der diese selbst nicht gerechnet haben. 

Blog

Mona Barthel hat in Prag ihren vierten WTA-Titel gewonnen

Zwei erstaunliche Wochen auf der WTA-Tour enden mit zwei erstaunlichen deutschen Siegerinnen: zuerst Laura Siegemund in Stuttgart, nun Mona Barthel in Prag. 

WTA

Strahlefrau Mona Barthel - Vom Krankenbett zur Titelträgerin

Vor einem Jahr schwer krank, jetzt Pokalgewinnerin in Prag: Mona Barthel feierte in der tschechischen Hauptstadt ihren vierten WTA-Titel nach schlimmer Leidenszeit. 

ATP

Novak Djokovic will mit einer "Schocktherapie" zurück in die Erfolgsspur

Novak Djokovic geht neue Wege. Die Trennung von seinem langjährigen Coach, Fitnesstrainer und Physiotherapeut kann als Zeitenwende angesehen werden. Quo vadis, "Djoker"? 

WTA

Belinda Bencic droht eine lange Zwangspause

Belinda Bencic hatte alles, um der neue Stern auf der WTA-Tour zu werden. Eine Operation am Handgelenk verhindert nun eine baldige Rückkehr in die Erfolgsspur. 

ATP

Tommy Haas

Tommy Haas gewann trotz widriger Umstände sein Auftaktmatch beim ATP-Turnier in München. Wer an der Ernsthaftigkeit seiner Abschiedstournee zweifelte, wurde eines Besseren belehrt. 

Blog

Laura Siegemund in ihrem neuen Personenkraftwagen

Haben die Tennisfans und -beobachter beim Turnier in Stuttgart viel über die Kräfteverhältnisse im Damentennis gelernt? Nein. Aber sie haben ein bemerkenswerte und höchst unterhaltsame Woche beim Porsche Tennis Grand Prix erlebt. 

WTA

Unvergessliche Tage in der Heimat für Laura Siegemund

Der Finaleinzug von Laura Siegemund im vergangenen Jahr in Stuttgart war eine Überraschung - ihr Sieg am Sonntag in der Porsche Arena eine waschechte Sensation. 

WTA

Der Gewinnerporsche!

Die Verantwortlichen in Stuttgart sprechen über die Rückkehr von Maria Sharapova, den Auftritt von Laura Siegemund und das neue "Porsche Race to Singapore" 

WTA

Kristina Mladenovic

Das Traum-Comeback von Maria Sharapova ist beendet: Im Halbfinale unterlag sie Kristina Mladenovic in drei Sätzen. Die Französin steht somit erstmals im Finale des Porsche Tennis Grand Prix. 

WTA

Dieter Fischer hatte vor 40 Jahren eine Idee

Der Porsche Tennis Grand Prix feiert seine 40. Auflage. Was als charmantes Projekt in Filderstadt begann, ist seit langem eines der Highlights auf der WTA-Tour. 

WTA

Maria Sharapova wirkt in Stuttgart bis jetzt unantastbar

Das Comeback von Maria Sharapova geht am Samstag in seine nächste Runde: Die Russin hatte mit der Qualifikantin Anett Kontaveit nur am Ende Probleme, sicherte sich dennoch den Einzug in das Halbfinale des Porsche Tennis Grand Prix 2017. 

WTA

Angelique Kerber auf der Suche nach der Selbtsverständlichkeit

Zweimal en suite hatte Angelique Kerber den Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart zuletzt gewonnen - nach der Auftakt-Niederlage gegen Kristina Mladenovic ist der Frust bei der Weltranglisten-Zweiten groß. 

WTA

Irina Cantos Siemers

Irina Cantos Siemers ist mit 17 Jahren das jüngste Mitglied im Porsche Talent Team Deutschland. 

WTA

Maria Sharapova

Maria Sharapova ist zurück auf der WTA-Tour. Beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart gelang der 30-jährigen Russen ein Einstand nach Maß. 

WTA

Tracy Austin, Angelique Kerber

Tracy Austin gewann mit 16 Jahren ihr erstes Grand-Slam-Turnier, die US Open. Die US-Amerikanerin beendete früh ihre Karriere. Dem Tennissport ist sie aber bis heute treu geblieben. 

WTA

DAZN zeigt das Comeback von Maria Sharapova live

Die Sportwelt blickt zum Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart. Am Mittwoch um 18:30 Uhr (live auf DAZN) kehrt Maria Sharapova auf die Tennisbühne zurück. 

Blog

Rafael Nadal hat in Monte Carlo den ersten Zehner voll gemacht

Auf der einen Seite fehlen ein paar Superstars auf unbestimmte Zeit, dafür kehrt eine renommierte Größe zurück. Und derweil stellt Rafael Nadal neue Rekorde auf. 

WTA

Markus Günthardt dirigiert den Porsche Tennis Grand Prix

Markus Günthardt (59) ist der Turnierdirektor des Porsche Tennis Grand Prix. Der Schweizer war früher selbst Profi, spielte auch im Davis Cup für sein Heimatland. Als Boß hochrangiger Tenniswettbewerbe machte er sich weltweit einen Namen, u.a. war er Chef der Hannoveraner ATP-WM und der Herren-Mastersturniere in Stuttgart und Madrid. 

WTA

Angelique Kerber, Laura Siegemund

Die 40. Ausgabe des Porsche Tennis Grand Prix steht kurz bevor. Vor Turnierbeginn spricht Viktoria Wohlrapp, Leiterin Sportkommunikation der Porsche AG, im Interview über das Jubiläum und das Comeback von Maria Sharapova. 

ATP

Philipp Kohlschreiber blüht mit 33 Lenzen noch einmal richtig auf

Flotter Dreißiger: Philipp Kohlschreiber vergab zwar fünf Matchbälle in Marrakesch und damit den Turniersieg, sein Saisonstart verlief aber dennoch mehr als respektabel. 

Blog

Angelique Kerber verbindet mit Stuttgart hauptsächlich großartige Erinnerungen

Die Ergebnisse der letzten Tage geben Anlass zur Hoffnung - sowohl für das größte deutsche Damen-Turnier wie auch die Aufgabe davor im Fed Cup. Schließlich werden beide Ereignisse an einem speziellen Ort ausgetragen: der Porsche Arena in Stuttgart. 

Blog

Auch Boris Becker sieht den Wert längerer Pausen

Die Belohnung für seine halbjährige (Zwangs-)Pause hat Roger Federer mit drei großen Titeln 2017 längst eingefahren - und auch Boris Becker, bis vor kurzem Coach von Novak Djokovic, weiß um die Wichtigkeit der Regenerartionsphasen. 

ATP

Roger Federer hat seine Erwartungen übertroffen

Eigentlich wollte Roger Federer die ersten Monate des Jahres 2017 nur zum lockeren Einschlagen nutzen - nun steht der Schweizer mit einem Grand-Slam-Sieg und zwei Masters-1000-Erfolgen da. 

ATP

Roger Federer spielte ein famoses erstes Quartal 2017

Keine Fragezeichen mehr - nur noch Ausrufezeichen! Roger Federer holt bei den Miami Open 2017 das "Sunshine Double" und den 14. Sieg gegen Rafael Nadal, den dritten in dieser Saison. 

ATP

Nick Kyrgios zeigt sich in Miami bis dato nur von seiner Schokoladenseite

Im Halbfinale von Miami (01:00 MESZ in der Nacht von Freitag auf Samst, bei uns im Live-Ticker) treffen die beiden heißesten Spieler auf der Tour aufeinander: Nick Kyrgios und Roger Federer. Der Australier zeigt sich in Florida bis dato von seiner besten Seite. 

Blog

Rafael Nadal spielt ein starkes Jahr 2017

In der berechtigten Aufregung um die Rückkehr von Roger Federer sollte ein Mann nicht vergessen werden: Rafael Nadal, der am Sonntag in Miami ein Jubiläum gefeiert hat. 

WTA

Andrea Petkovic konnte ihre sportliche Talfahrt auch in Miami nicht stoppen

Nach der trostlosen 2:6, 4:6-Niederlage gegen die Tschechin Jana Cepelova waren die Miami Open für Andrea Petkovic beendet, noch bevor sie überhaupt so richtig begonnen hatten. 

Blog

Roger Federer weiß den Wert von Pausen zu schätzen

Zwei Turniersiege bei drei Auftritten 2017: Die Erfolge Roger Federers sind auch einer neuen Einstellung gegenüber Ruhephasen, erzwungen oder freiwillig, während seines Tennisjahres geschuldet. 

ATP

Roger Federer - 2017 bis dato der personifizierte Jubel

Roger Federer verblüfft die Tenniswelt und seine Kollegen - seine Fans sollten die Auftritte des 18-fachen Major-Siegers dennoch ganz besonders genießen. Der "Maestro" macht sich nämlich rarer auf den Bühnen der Tour. 

ATP

Roger Federer deklassierte Rafael Nadal im Achtelfinale von Indian Wells

Nachdem Federer gegen Nadal "alles gelungen" ist, wartet nun in der Runde der letzten Acht Kyrgios, Der "Maestro" geht mit einer Portion Respekt in das Match gegen das exzentrische Genie. 

ATP/WTA

Dirk Hordorff ist Vizepräsident des DTB

Dirk Hordorff spricht im Interview über Veränderungen im Verband und die Aufnahme des DTB in die Grundförderung. Eine ehemalige Spitzenspielerin unterstützt ab sofort den DTB. 

Davis Cup

Juan Martin del Potro umarmt die Davis-Cup-Trophäe

Gewinnt der Davis Cup nun größere Relevanz, wenn die Matches über maximal drei Gewinnsätze gespielt werden? Es ist fraglich, dass die Teilnahmequote der Stars drastisch ansteigt. 

ATP

Der Sieg für Philipp Kohlschreiber war zum Greifen nah

Darf man Philipp Kohlschreibers Auftritt als Sternstunde bezeichnen, auch wenn er die Partie gegen Andy Murray verloren hat, so unglücklich wie auch immer? 

ATP

Philipp Kohlschreiber verpasste den Sieg gegen Andy Murray hauchdünn

Sieben vergebene Matchbälle, ein 31-minütiger Tie Break. Trotz der Viertelfinal-Niederlage gegen Andy Murray erlebte Philipp Kohlschreiber eine Sternstunde in Dubai. 

ATP

Philipp Kohlschreiber hat Andy Murray alles abverlangt

Sieben Matchbälle und allergrößtes Lob vom besten Spieler der Welt: Philipp Kohlschreiber kann aus seiner Niederlage gegen Andy Murray doch einiges mitnehmen. 

ATP

Roger Federer trauert zig vergebenen Chancen nach

An seiner Niederlage gegen den Qualifikanten Evgeny Donskoy beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Dubai wird der 18-fache Major-Sieger Roger Federer noch ein paar Tage zu knabbern haben. 

ATP

Philipp Kohlschreiber

Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Dubai im Viertelfinale. Dort geht es höchstwahrscheinlich gegen den Weltranglisten-Ersten Andy Murray. 

ATP

Dustin Brown

Während Jan-Lennard Struff und Dustin Brown ihre Auftaktmatches beim ATP-World-Tour-500-Turnier in Dubai klar verloren haben, konnte Florian Mayer gar nicht erst antreten. 

ATP

Roger Federer

Für Roger Federer ist das ATP-World-Tour-500-Event in Dubai inzwischen zum zweiten Heimturnier geworden. Im Wüstenemirat hat der Schweizer nicht nur seinen zweiten Wohnsitz, sondern ist auch Rekordsieger des Turniers. 

ATP

Roger Federer rechnet sich in Wimbledon gute Chancen aus

Beim ATP-World-Tour-500-Turnier steigt Roger Federer wieder in den Profibetrieb ein. Im Interview reflektiert der Schweizer über seinen Auftritt in Melbourne, seine körperliche Verfassung und die größten Chancen im Turnierkalender 2017. 

Blog

Angelique Kerber braucht ein paar Tage Regenerations-Zeit

Nach den schweren Tagen in Doha hat Angelique Kerber in Dubai beinahe wieder zu ihrer Höchstform gefunden. Die kommenden Wochen bringen für die beste deutsche Spielerin Chancen und Risiken. 

ATP

Philipp Kohlschreiber ist von Boris Becker begeistert

Nun hat sich auch Philipp Kohlschreiber in die Reihe jener Spieler und Experten eingereiht, die sich eine größere Rolle von Boris Becker im deutschen Tennis wünschen. 

WTA

Angelique Kerbers Körper und Geist brauchen eine Pause

Mehr war an diesem Halbfinal-Tag für Angelique Kerber dann einfach nicht drin - der Körper der Weltranglisten-Zweiten streikte im Match gegen Elina Svitolina zu hartnäckig. 

WTA

Angelique Kerber steht im Halbfinale von Dubai

Angelique Kerber hat ohne größere Mühe das Halbfinale des WTA-Turniers in Dubai erreicht und ist nur noch zwei Siege von der Rückkehr an die Spitze der Weltrangliste entfernt. 

WTA

Angelique Kerber

Angelique Kerber hat beim WTA-Premier-5-Turnier in Dubai die Olympia-Revanche gegen Monica Puig klar gewonnen. Im Viertelfinale wartet nun die 19-jährige Kroatin Ana Konjuh. 

WTA

Angelique Kerber

Angelique Kerber hat beim WTA-Premier-5-Turnier in Dubai mit seinem Sieg im deutschen Duell gegen Mona Barthel das Achtelfinale erreicht. Dort kommt es zum Wiedersehen mit Monica Puig. 

Blog

Carlos Moya und Onkel Toni arbeiten am selben Ziel

Mit dem Dienstantritt von Carlos Moya haben sich die Gewichte innerhalb des Betreuerteams von Rafael Nadal deutlich verschoben - in einer Art und Weise, die Onkel Toni wohl zu denken gab. 

Blog

Barbara Rittner muss mit ihrem Team wieder in die Relegation

Nicht nur die sportliche Niederlage des deutschen Fed-Cup-Teams auf Hawaii hinterlässt einen fahlen Beigeschmack nach dieser ersten Woche der großen Team-Wettbewerbe 2017. 

ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen