Erlebe das WTA-Tunier in Stuttgart live auf DAZN

Das Sharapova-Comeback LIVE und auf ABRUF

SID
Dienstag, 18.04.2017 | 16:05 Uhr
DAZN zeigt das Comeback von Maria Sharapova live
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale

Für kleines Geld gibt es auf DAZN ganz großen Sport. Live und auf Abruf, jederzeit, wann Ihr wollt - erlebe Fußball, Tennis, US-Sport und vieles mehr.

Maria Sharapova kehrt zurück auf die Tennis-Bühne - und DAZN ist live mit dabei! Die Russin, die im vergangenen Jahr des Meldonium-Missbrauchs überführt worden war, wird am 26. April beim WTA-Turnier in Stuttgart (live auf DAZN) ihr Comeback feiern.

Die Rückkehr von Sharapova schlägt allerdings bereits im Vorfeld hohe Wellen. Denn die Sanktion läuft erst ab, wenn das Turnier in Stuttgart bereits begonnen hat. Viele Profis wie Angelique Kerber und Caroline Wozniacki hatten die "Lex Sharapova" kritisiert.

Auf DAZN siehst du das Sharapova-Comeback und noch mehr - LIVE und auf ABRUF. Seid dabei!

WM-Qualifikation

Nur Vereinsfußball? Nicht mit DAZN! Auch ausgewählte Spiele der WM-Quali von Teams wie Spanien, Brasilien, Portugal, Argentinien, Albanien, der Türkei, dem Kosovo stehen auf dem Programm.


Bundesliga-Highlights

Ab Sonntagnacht gibt es auf DAZN alle Bundesliga-Highlights.


Top-Ligen weltweit

Neben den vier Top-Ligen hat DAZN Spitzenfußball auf der ganzen Welt im Angebot. Ausgewählte Spiele der Eliteligen in Belgien, der Niederlande, Portugal, Schottland, Australien, Japan, Argentinien, Kroatien, Russland und Serbien zählen allesamt zum Angebot.


Pokal-Wettbewerbe

Auch Pokal-Action wird bei DAZN groß geschrieben. Neben dem EFL Cup könnt Ihr Euch auf die Copa del Rey, die Coppa Italia, den Coupe de France und den Pokal in Belgien und der Türkei freuen. Zusätzlich zeigt DAZN auch die südamerikanische Champions League Copa Libertadores.


Spitzensport: NBA, NFL, Darts und Co.

Fußball ist lange nicht alles, was DAZN im Angebot hat. Spitzensport auf der ganzen Welt ist im Paket ebenso enthalten. So könnt Ihr Euch auf die NBA, die NFL, Tennis, Handball, Darts, Eishockey, Rugby, Boxen, Motorsport, die MMA, Volleyball und sogar Sportfischen oder Freestyle Skiing freuen.

Der erste Monat ist bei DAZN kostenfrei! Danach liegt es bei Euch, ob Ihr Euch für 9,99 Euro im Monat das geballte Sport-Paket sichern wollt. Zusatzkosten für Groß-Events wie den Clasico, den Super Bowl oder die Pokalfinals gibt es nicht. Man kann das Angebot zudem jederzeit zum nächsten Monat kündigen.

Erlebe über 8.000 Live-Events pro Jahr. Drücke Start, Pause oder Zurückspulen wann immer du willst - ohne Werbeunterbrechungen und ohne langfristige Verpflichtung. DAZN ist seit 2016 in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Japan verfügbar.

Auf nahezu allen webfähigen Geräten wie SmartTVs, Smartphones, Tablets, und Spielekonsolen. DAZN ist aktuell in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Japan verfügbar.

Das renommierte DAZN-Kommentatorenteam wird angeführt vom preisgekrönten Kommentator Marco Hagemann. Auch weitere Größen wie Uwe Morawe oder Markus Götz sind jeden Spieltag für Euch im Einsatz. Über 100 Kommentatoren zählt das DAZN-Team.

DAZN konnte zudem eine Reihe von Experten gewinnen. Michael Ballack saß genauso wie Mats Hummels schon für DAZN in der Kommentatorenkabine. Zu den regelmäßigen Experten zählen unter anderem Ralph Gunesch, Tobias Schweinsteiger, Benny Lauth und Jonas Hummels.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung