Bundesliga

Bayern will die Schale zurück

SID
Donnerstag, 13.12.2012 | 16:01 Uhr
Schmerzhaftes Bild für den FCB: Zweimal hintereinander durfte Klopp die Schale in Händen halten
© Getty

Zwei Jahre lang muss der FC Bayern nun schon auf die Meisterschale in seiner Vitrine verzichten. Aus Sicht der Münchner eine viel zu lange Zeitspanne.

Mit seinem fulminanten Offensivfußball wurde Borussia Dortmund vor zwei Jahren noch als Überraschungsmeister betitelt. In der vergangenen Saison beeindruckte der BVB dann mit Konstanz. Die Spielfreude der Mannschaft hielt an und das Team belohnte sich mit dem ersten Doublegewinn der Vereinsgeschichte.

Auch vom FC Bayern war die junge Mannschaft aus dem Ruhrpott nicht zu stoppen, stattdessen waren die Münchner bei der Meisterfeier zum zweiten Mal hintereinander nur Zuschauer.

Das Blatt hat sich mittlerweile aber gewendet: Die Bayern legten eine fast makellose Vorrunde hin und sicherten sich vorzeitig die Herbstmeisterschaft. Dortmund leistete sich in der Bundesliga dagegen die eine oder andere Schwäche und landete bei Halbzeit mit zwölf Punkten Rückstand auf die Münchner nur auf Rang drei. Mit neun Zählern Rückstand scheint auch Bayer Leverkusen als Zweiter kein ernstzunehmender Herausforderer für die Bayern zu sein.

Diese Ausgangslage spiegelt sich natürlich auch bei Cashpoint wieder. Für einen Tipp auf die Bayern als Meister gibt es lediglich den Multiplikator 1,02.

Die Meisterquoten bei Cashpoint im Überblick:

FC Bayern 1,02

Borussia Dortmund 15,00

Bayer Leverkusen 30,00

FC Schalke 04 100,00

Sportwetten bei Cashpoint

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung